Neues Notebook bin echt planlos

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    737

    Neues Notebook bin echt planlos

    Moin Jungs,
    Hab bisjetzt ein Samsung 530U3C Ultrabook von 2012 das ist echt durch. Hab mich nur um so Kram schon Jahre nicht mehr gekümmert.

    - CPU sollte schon gewaltig was zulegen (aktuell Intel Core i5-3317U bei Passmark 3087pt.)
    - Das Display von etwas neuem sollte schon wieder 14"-15" mit mehr Auflösung haben. (aktuell 1366 x 768 )
    - Kleine SSD mit 256GB reicht.
    - Ich brauche kein Optisches Laufwerk.
    - Anwendung: Internet, Fotobearbeitung, Programmieren
    - Touchpad mit Tasten, nicht diese komischen Drückdinger.

    Jetzt das wichtigeste: Da kommt Linux Xubuntu drauf, kein Windows Geraffel. Aber es muss halt gehen (Also Helligkeitsteuerung, Boot, Lüfter usw..)
    Geld ist egal. aber unter 1000€ wär schon in Ordnung. Billiger geht immer.
    Jemand nen Tip?

    Grüße
    Fabian

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von ((( atom )))
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    2.969
    Es wird Dir nicht gefallen, aber generell ist Lenovo unter Linux mit am besten unterstützt. Ich tippe mal, das liegt unter anderem an der weiten Verbreitung der Geräte unter Hardcore-Technik-Freaks, wie es viele Linuxer häufig sind. Das bringt dann natürlich eine gute Unterstützung mit sich.

    Ich habe privat selbst ein Lenovo mit Arch Linux, da läuft komplett alles out-of-the-box.

    Ich kenne einige Linuxer, die ebenfalls großteils auf Lenovo schwören und das gleiche berichten: Keine Probleme.

    In der Firma habe ich ein Asus mit gehörig Dampf. Linux ist da nach einer kurzen Frustphase wieder runtergeflogen, da es zu viel Gefrickel war, die ganze Hardware Stück für Stück und dann doch nie 100%ig zum Laufen zu bekommen.

    Es gibt im netz diverse Hardware-Kompatibilitätslisten. Da würde ich anfangen, zu suchen. So was z.B.: https://wiki.archlinux.org/index.php/Laptop und diverse andere.

    Dann gibt es immer wieder mal Berichte von Leuten, a la: "Linux soundso auf Gerät soundso Installationsblog." Die finde ich immer sehr hilfreich, da man recht sicher sein kann, dass sich das wird nachstellen lassen.
    Grüße,
    ../nico

    The single rule with protection circuitry is: if you use it, you need it.

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    737
    naja in der Firma haben wir auch Lenovo, hab da nix gegen. ;-)

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von ((( atom )))
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    2.969
    Na das da keiner was gegen hat, ist schon klar, nur bei den besseren wird es da schnell teurer.
    Grüße,
    ../nico

    The single rule with protection circuitry is: if you use it, you need it.

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    835
    Lenovo Thinkpad X1 Carbon also 2016er refurbished Gerät für knapp 1000.

  6. #6
    Teil der Gemeinde Avatar von psyke
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Oct 2010
    Beiträge
    2.145
    Habe ich auch und ich liebe es!

    Aber linux-kompatibilität? Keine Ahnung.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von ((( atom )))
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    2.969
    Grüße,
    ../nico

    The single rule with protection circuitry is: if you use it, you need it.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •