PA Lautsprecher gesucht

Seite 38 von 38 ErsteErste ... 35363738
  1. #371
    edler Spender Avatar von Passarati
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    3.079
    Meinst Du den Superfly HP? Hat der nur mehr Power als der XS?

    Der XS gefällt mir sehr gut, besser als die von mir gezeigten. Und der Preis ist sowieso heiß!

    Mir würde der Superfly FX gut gefallen, aber ich habe etwas Bammel wegen des Lasers.

    Danke für die Infos. Ich werde den kleinen mal bestellen.
    Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn man alles vergessen hat, was man in der Schule lernte.

  2. #372
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2017
    Beiträge
    111
    Sorry, ich hoffe hier den Threat nicht zu Sprengen jedoch spiele ich schon länger mit dem Gedanken mir zwei Fullrange PA Tops zu gönnen. Bislang bin ich geistig bei RCF, speziell den Art 732 MK4 hängen geblieben. Deren Mitten fand ich deutlichst besser als die der Art 712. Optisch sagen mir die an sich gleich bestückten HD32 eher zu. Kann mir irgend jemand sagen was es konkret mit dem FirPhase Filter auf sich hat bzw. in wie weit sich dessen vorhandensein klanglich äußert. Zu lesen gibt's dazu ausschließlich die Standarttexte was ich persönlich etwas mau finde. Ebenfalls würden - wenn dann - 1-2 Subs einzug halten müssen, gedanklich spiele ich hierbei mit den RCF 905AS II aufgrund der Ausstattungsvielfalt.

    Über Infos / Meinungen / Alternativvorschläge bezüglich der Auswahl sowie Einschätzungen zum P/L Verhältnis währe ich sehr erfreut.

    Achso das Anwendungsgebiet wäre vornehmlich Powerhifi mit seltenen Open Air Partys im kleinen Freundeskreis.

  3. #373
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.464

    PA Lautsprecher gesucht

    Die Superfly HP sind riesig, aber eben lüfterlos. Sie haben sehr starke und scharfe Strahlen. Top Sache für PA, aber für ein Wohnhaus viel zu klobig.

    Der kleine Superfly XS ist dagegen „niedlich“. Teste den mal. Sound to light und FB sind dabei.
    Geändert von art-audio (12.07.2018 um 20:24 Uhr)
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  4. #374
    edler Spender Avatar von Passarati
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    3.079
    Zitat Zitat von art-audio Beitrag anzeigen
    Die Superfly HP sind riesig, aber eben lüfterlos. Sie haben sehr starke und scharfe Strahlen. Top Sache für PA, aber für ein Wohnhaus viel zu klobig.

    Der kleine Superfly XS ist dagegen „niedlich“. Teste den mal. Sound to light und FB dind dabei.
    Vielen Dank für die Infos Sven.
    Ich habe ihn schon bestellt. Lüfter wäre egal, wir hören laut Musik....bei uns beschweren sich die 18 und 19jährigen Jungs über zu laute Musik, und nicht andersrum...
    Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn man alles vergessen hat, was man in der Schule lernte.

  5. #375
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Dec 2009
    Beiträge
    925
    FIR-Filter vermarkten sich gut, sind aber für so "einfache" Sub-Top Kombinationen IMHO komplett irrelevant. Die Laufzeit der Wege muss passen, da gehe ich bei ner Aktivbox von aus, dass das in Ordnung geht.
    Ob die Box sonst für Dich in Ordnung geht, sagen dir Ohr und Bauch.
    Probehören ist wichtig, ggf. auch mal zwei Sets der engeren Auswahl bestellen und vergleichen...
    Ich fuhr bis letztes Jahr 3-Wege mit "stinknormalen" 2R-Filtern im Ultradrive-Controller im Bereich von 200-500 Pax mit eingemessenen Laufzeiten und Raumentzerrung über diverse Filter. Das geht stressfrei laut und gut.
    Jetzt spare ich mir den 15" Kickfill, durch Anschaffung von kräftigen Doppel 12"er-Tops, die direkt an die 18"-Subs ankoppeln mit LR-24 dB/Okt. ...
    Watt Ihr Volt sind mehr Ampère? Bitte sehr!

  6. #376
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2017
    Beiträge
    111
    Jupp, mit den Aktivtops liegst Du richtig. Irgendwie hab ich mich auf Aktive eingeschossen um den vorhandenen Ladeplatz bei spontanen Festivitäten bestmöglich nutzen zu können. Deshalb sind auch "nur" die 905 as 2 in der Subauswahl. Zwei 905er und 2 HD32er bekommt man noch allein gehändelt und in nem Kombi transportiert. Wenn ich den absoluten Worst Case Fall bedenke dann müsste jedes Top mit 3 der Subs klar kommen was wiederum ein Cardioid Setup möglich werden lässt und genau das reizt mich ehrlicherweise auch enorm. Lt dem was man so liest, schafft jedes Top 2×18er, also sollte das grundsätzlich passen. Die 905er haben die fertige Cardioid Presets an Bord, das spricht ebenfalls für die.

    Ich trage mich schon recht lange mit der Thematik rum, die Art 712 und 732 wurde Probegehört, beide vielleicht 10 Sek am Limit gehört wobei mir die 732er deutlich mehr zusagte. Mit einem 905er klang die sache dann richtig Rund auch wenn die nur relativ leise bei Thomann gehört wurde.

    Ich starte halt komplett ab 0 und habe nichts außer jede menge Bock. Selbst das leidige und oft verschrieene Thema Wohnzimmer PA hat für mich seinen Reiz. Ich bin hin und her gerissen.

  7. #377
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Dec 2009
    Beiträge
    925
    In der Praxis bewährt haben sich 18"-Subs unter 12"-Tops, oder 15"-Subs unter 10"-Tops.
    So sind die Bixen für "ihren" Frequenzbereich zuständig und kommen sich nicht in die Quere. Der Übernahmebereich passt trotzdem, die 12"er sollten weit genug "runter"kommen...
    Watt Ihr Volt sind mehr Ampère? Bitte sehr!

Seite 38 von 38 ErsteErste ... 35363738

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •