Audio System DSP

Seite 2 von 52 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Fabian
    Dabei seit
    Oct 2010
    Beiträge
    1.623
    Ich für meinen Teil würde die bedinung über Kabel vorziehen. Vielleicht bin ich altmodisch aber das mit den ganzen App und so ist nicht meins. Für mich war die beste variante immer noch die Steuerung des Prozzi über die HU wie z.b beim Pxa 701 oder beim F1
    Was ich mal hatte.
    Ground Zero SQ and SPL

  2. #12
    verifiziertes Mitglied
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    922
    Sehe ich ähnlich...so ein Kabel ist doch leicht verlegt!
    Außerdem wäre ich nicht bereit mir deshalb noch ein Android Gerät zu kaufen
    SOUND-CARS Team
    ​Team Horsch & Guck Ostdeutschland

  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    156
    Für die Befestigung der Fernbedienung muss auch ein Platz gefunden werden wo dann auch das Kabel schön verlegt werden kann.
    Android Handy hat fast jeder und Handyhalterung im Auto ist auch fast schon Pflicht wenn du es auch als Navi verwenden willst.
    Ich hab z.b. im Auto einen Rasbperry PI als Music Server laufen und gehe dann optisch in den DSP rein.
    Per Handyapp wähle ich dann meine Lieder aus die ich als flac auf einer SSD gespeichert habe.
    Nur die Lautstärke ist ein bisschen umständlich zum Einstellen

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Nils
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    477
    laut Personal vor ort, lässt sich der dsp nur über einen laptop oder ähnliches einstellen.
    das optionale bedienteil kann dann angeblich nur lautstärke und son kleinkram regeln.

    deswegen halte ich noch immer an meinem 701er mit rux fest.
    es lässt sich alles ohne zusätzliche hardware einstellen.
    OEM Kassette

    HS 28 VOL & AS 130 EVO @ X75.4D
    HX 08 SQ @ X75.4D

  5. #15
    Inaktiver User
    Real Name
    Sam
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    4.120
    Steig doch auf den 800er um Nils, der kann das auch und ist neuer, besser als der 700/701er.

  6. #16
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.595
    von elettromedia wird auch ein neuer günstiger kommen
    bit ten Technik, ohne digi-Firlefanz was in 95% aller Fällen keiner verwendet und 8 Kanälen für günstig

  7. #17
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Nils
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    477
    das ist ja son bisschen mein aktuelles Thema /problem
    bei zwei-wege-fs (passiv) und einem sub, brauh ich garnicht soviel prozi.

    mir ist es an und für sich wichtig mit dem eingebauten eq dss klangbild anpassen zu können...
    OEM Kassette

    HS 28 VOL & AS 130 EVO @ X75.4D
    HX 08 SQ @ X75.4D

  8. #18
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Nils
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    477
    das hört sich schon passender an, was der alex da beschreibt.
    OEM Kassette

    HS 28 VOL & AS 130 EVO @ X75.4D
    HX 08 SQ @ X75.4D

  9. #19
    Inaktiver User
    Real Name
    Sam
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    4.120

    Es gibt inzwischen einfach zu viele, nach so vielen Tests bin ich bei Helix gelandet.
    Funktioniert und taugt vollkommen, mMn haben die immer noch die Nase vorne.

  10. #20
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.595
    Zitat Zitat von amselwegking Beitrag anzeigen
    das ist ja son bisschen mein aktuelles Thema /problem
    bei zwei-wege-fs (passiv) und einem sub, brauh ich garnicht soviel prozi.
    dann reicht ja ein bit ten 5-Kanal
    kleiner gibts nichts

Seite 2 von 52 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gladen SQX 165 vs. Audio System X165 vs. Audio System HX165
    Von BoHne_ im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 19:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •