Audio System DSP

Seite 51 von 52 ErsteErste ... 4849505152 LetzteLetzte
  1. #501
    Teil der Gemeinde Avatar von Achim1409
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    920
    In der Anleitung steht, dass selbst wenn diese gelinkt sind ich trotzdem beide separat parametrieren muss. Was bewirkt dann der Link? Was denkst du wann der erste 8.12 erhältlich ist?

  2. #502
    Gedacht war der link für eine leichte Erweiterung der Anlage. Angenommen Du hast mit einer 2-Wege Anlage plus subwoofer angefangen möchtest aber jetzt auf 3-Wege plus Subwoofer plus Center aufrüsten. Dann braucht man eben nicht einen großen DSP kaufen sondern 2 DSP miteinander linken. Über die Fernbedienungen, egal ob Infrarot oder mit Poti und Display, kann man dann trotzdem beide DSP zusammen bedienen. Das mit ALLEN Funktionen welche die FB bieten.

    Der 8.12 läuft gerede in 2 Fahrzeugen in der Dauererprobung und bei mir oben in der Werkstatt. Bis jetzt..............Alles gut
    greez

    richard-lee

    Ihr könnt mich nur dafür verantwortlich machen was ich schreibe, nicht aber für das was ihr versteht. carpe diem

  3. #503
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2013
    Beiträge
    177
    Zitat Zitat von richard-lee Beitrag anzeigen
    Guten Morgen alle miteinander,

    diese Woche kommen neue Muster für das Display. Die bisherigen sind aus Qualitätsgründen durchgefallen. Nach langen hin und her nun einen neuen Hersteller gefunden. Wir sind gespannt.

    Auch vom 8.12 gibt es Neuigkeiten.......
    So wie schaut’s denn aus mit dem Bedienteil und dem Zubehör?
    Komm da überhaupt noch was?
    Momentan booomt ja der DSP Markt (10-15 Mittstreiter) jeh wie man deren Verwandschafft zueinander zählt und alle bieten sie Bedienteil und/oder Bluetooth mit an........
    Hifi nur noch im alten S210...

  4. #504
    Teil der Gemeinde Avatar von Alex
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    716
    Hallo,

    ja, das Bedienteil wird kommen. Die einzelnen Komponenten sind soweit fertig und laufen in einem Demofahrzeug von Audio System, welches auch Ende 2018 auf der EMS gestanden hat.

    Wenn es ein konkretes Lieferdatum gibt, kann ich das hier gerne nennen. Es wird aber nicht mehr ewig dauern.

    Gruß Alex
    Audio System DSP 4.6 | AS Avalanche 165-3 | HX 10 Phase EVO
    Alpine X902D-F | AS HX 175.4 | HX 360.2 | HX 360.2

  5. #505
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    438
    Moin,
    ich suche schon seit langem einen vernünftigen DSP um die OEM Anlage erweitern zu können. Gibt so viel am Markt und auch viel "Mist", grundsätzlich ist das Rauschverhalten schon ein riesen Problem, das ist im bezahlbarem Bereich kaum zu kaufen...
    Bin letztenendes bei einem Helix DSP Pro M1 gelandet, der erste DSP, den ich hatte, der in meinen Ohren kaum rauscht!!!
    Warum ist es so schwer, das zu realisieren?
    Mal zu den MiniDSP Produkten, ich finde die Entwicklung extrem geil, der einzige Hersteller, der mal den Weg geht mit guter Software (und Software Produkten wie DIRAC), eine gute Abstimmung für Laien ins Auto zu bringen, gute DSP schön und gut, aber der Anwender muss Wissen wie einzustellen und zu messen ist und viel grundlegende Verständnisse mitbringen, um MIT HOCHWERTIGER MESSTECHNIK, das ganze zum klingen zu bringen!!!
    Ein FAIL in meinen Augen, denn dass können die wenigsten und wenn damit ein Händler beauftragt wird, sind Kosten fällig, die min. im Bereich eines DSP liegen.

    Deshalb wäre mein Anliegen an Audio Systen, mit diesen guten DSP, optional eine Version mit DIRAC oder auch Audyssey anzubieten, kann in meinen Ohren gerne 300€ mehr kosten, ist günstiger als die Abstimmung bei einem Händler und bringt so eine extreme Steigerung im Klang... Kenne das im Heimkino Bereich und das ist so extrem, was da durch die Software möglich ist... und das ohne große Vorkenntnisse...

    Wäre echt super, wenn Ihr das als ERSTER ANBIETER mal mit ins Portfolio aufnehmen würdet, gegen Aufpreis, für Nutzer z.B. mit Werksanlage, der DSP SOC sollte das locker leisten können und der Aufpreis für die DIRAC Lizenz (wie beim Minidsp) steht absolut gut dar, wenn man eine Einmessung des DSP beim Händler mal im Vergleich sieht...
    Ich würde da sofort zuschlagen..
    Minids hat da eine Lösung mit DIRAC, leider mit einer "Low Cost" hardware darunter, bitte bitte, sowas OHNE RAUSCHEN von AS...

    Edit:
    Vielleicht baut mal einer einen Denon X4500 in ein Auto ein und nutzt dann Audyssey, wäre echt mal gespannt, wie das Ergebnis wäre, ca. 1000€ und die Endstufen wären auch dabei, bleiben die Kosten für einen passenden Wechselrichter... Aber da sieht man mal wo wir im Car Hifi Bereich sind im Vergleich zu einer kompletten Heimkino Lösung der Oberklasse...
    Geändert von zak1976 (06.04.2019 um 22:25 Uhr)

  6. #506
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.219
    ..wenn du den dsp pro mk1 als rauscharm empfands, probier mal den mk2 bzw wenn denn bald den mk3
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  7. #507
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.149
    Die Mechanik und der Algorithmus sind nicht so einfach auf ein Fahrzeug zu implementieren aufgrund der nahen Reflexionsflächen.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  8. #508
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4
    MiniDSP hat den 8x12 mit Dirac Live angekündigt.

  9. #509
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Micha
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.364
    Zumal weder Audyssey noch Dirac die Einmessung und vor allem den anständigen Einbau ersparen!

    Die Trennungen und auch die Laufzeiten der Chassis zueinander müssen schon stimmen.
    Wenn du Mist rein gibst kommt auch mit einem Convolver kein Gold raus.
    Wenn allerdings alles stimmt kann da sicher was richtig tolles raus kommen.

    Wenn ich es recht in Erinnerung habe hatte Alpine etwas recht ähnliches mit ihrem Imprint.

    Viele Grüße Micha
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
    Nix funktioniert und keiner weiß warum.


    Der Weg zum guten Ton: Hierlang

  10. #510
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    438
    das stimmt natürlich, allerdings gehe ich davon aus, das ein DSP Anwender grundlegende Dinge umgesetzt hat und, ausgehend davon, das Ganze optimieren möchte.
    Ich war allerdings sehr erstaunt, was Audyssey und nochmals besser DIRAC leisten kann, das mit einer "mauellen Einstellung" hinzubekommen, denke ich ist kaum möglich.
    MiniDSP hat ja ein wirklich interessantes Produkt mit DIRAC fürs Auto angekündigt, bin da etwas hin und her gerissen, kenne so einige Produkte von denen und leider sind die nicht so gut gewesen, Auschaltploppen und vorallem viel zuviel Rauschen verbinde ich mit deren Produkten.
    Hoffe hier verbaut einer mal die DIRAC Version, evtl. ist das Gerät ja wirklich hochwertig und rauscht nicht, würde ich sofort kaufen.

Seite 51 von 52 ErsteErste ... 4849505152 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gladen SQX 165 vs. Audio System X165 vs. Audio System HX165
    Von BoHne_ im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 19:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •