Tablet oder Tablet + Raspberry Pi als HU - Wer was wie am besten?

Seite 2 von 344 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    593
    Hi, den pi kann man sehr gut mit dem nexus 7 steueren.
    Dafür gibt es in passendes rom (timur) das auch brauchbares funktionen fürs Auto mit bringt.
    Mitlerweile gibt es das rom auch für die 2013er Version.

    Finde diese kombi echt klasse als klangliche alternative zur HU.
    MFG Mirko

    Dies und das. Es kommt zumindest was raus.

  2. #12
    verifiziertes Mitglied Avatar von Schwungy
    Real Name
    Dirk
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    428
    @Carsten es gibt doch fertige Geräte die alles können sollten...

    Alpine X800D-U
    Alpine INE-987D

    Beste Grüße
    Dirk
    NX706e + DSP + MC4000M + MCC302 + X1+ L3SE + L6 + 12ltd.

    Team Horsch und Guck Ostdeutschland
    Hybrids Team

    Europameister Experienced Unlimited 2011

  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    916
    Alpine mag der Carsten doch nicht.

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2005
    Beiträge
    1.696
    Hallo Carsten,
    würde ein iPad in Frage kommen?

    Dann könnte diese Halterung ggf. für dich interessant sein: Padbay

    Gruß,
    Benny

  5. #15
    Teil der Gemeinde Avatar von *Tobsen*
    Real Name
    Tobias
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    481
    Hallo Carsten,
    würde mir mal die Cubox ansehen, sieht bringt beim größten Modell gleich einen S/PDIF out, Bluetooth, Wlan, Esata und ein Netzteil mit.
    Wenn du für den Raspberry noch einen Wlan-Adapter, USB-Hub und Hifi-Berry Digi dann sparst du dir hier nicht mehr viel.
    Hinzu kommt noch die wesentlich besser Performance

    http://www.ecservices.de/product_inf...FU7MtAodRloAsQ
    http://www.solid-run.com/products/cu...mini-computer/

  6. #16
    Teil der Gemeinde Avatar von *Tobsen*
    Real Name
    Tobias
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    481
    Softwaretechnisch gibt es wohl mehrere Lösungen.
    Hab zwar selbst noch keine Cubox, aber ich denke dass dank Android die Einrichtung ziemlich einfach sein wird.
    Eine andere Möglichkeit wäre Volumio, das sowohl auf Rasberry wie auch auf der Cubox läuft

  7. #17
    verifiziertes Mitglied Avatar von Theees
    Real Name
    Thies
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    3.628
    Zitat Zitat von *Tobsen* Beitrag anzeigen
    Hallo Carsten,
    würde mir mal die Cubox ansehen, sieht bringt beim größten Modell gleich einen S/PDIF out, Bluetooth, Wlan, Esata und ein Netzteil mit.
    Wenn du für den Raspberry noch einen Wlan-Adapter, USB-Hub und Hifi-Berry Digi dann sparst du dir hier nicht mehr viel.
    Hinzu kommt noch die wesentlich besser Performance

    http://www.ecservices.de/product_inf...FU7MtAodRloAsQ
    http://www.solid-run.com/products/cu...mini-computer/
    Hi,

    Wird diese Box dann über ein tablet gesteuert? Über ne App? Oder braucht man da einen touchscreen wie beim carpc?

    Gruß thies


  8. #18
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Viktor
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    360
    Meine Lösung sieht folgendermaßen aus: Nexus 7 (2012) mit Timur´s ROM. Über USB ist ein USB-Hub mit Netzteil angeschlossen. Am Hub hängt eine Behringer-Soundkarte mit SPDIF-out -> DSP.

    Netzteil wird über Zündung geschaltet. Neben der Timus´schen ROM läuft Tasker und eine DeepSleep App. Somit hab ich folgendes Verhalten eingestellt: Zündung an -> Tablet kommt hoch, stellt Lautstärke auf 80 % (bediene Lautstärke sonst über DSP) und macht Poweramp an. Zündung aus: Player aus und Bildschirm nach 30 S ausmachen, den Rest übernimmt die DeepSleep App.

    Da ich mich noch nicht traue das Tablet einzuspachteln, fladdert das an ner Halterung...

    Nach ca. einem Monat hats angefangen zu sucken den Bildschirm immer anfassen zu müssen, um eine Aktion in Gang zu bringen. Kein Prob bei Lieder- oder Albenwechsel, da reicht ein Wischen über das Display. Doch will man zwischen Apps wechseln, wie Musik zu Navi, nervt das gewaltig und lenkt stark ab!! Meine Lösung: Eine Leiste mit neun Tasten im Cockpit, die Komplett frei belegbar sind. Jeweils Tasten für Play/Pause, Vorwärts, Rückwärts, Lauter, Leiser, Musik, Einstellungen (System), Home-Bildschirm und Batteriezustand.


    Zusammenfassung: Tablet mit 32 Gb Speicher mit SPDIF, Wiedergabe aller erdenklicher Audio-Formate, einem Haufen Möglichkeiten (Navi, Rückfahrkamera, DAB, TV etc...), mehreren USB-Steckplätzen, selbstentworfener Hardware-Bedientasten oder Anbindung von vorhandenne (Lenkrad z.B.) und das zum Fairen Preis


    Grüße

  9. #19
    verifiziertes Mitglied Avatar von labskaus
    Real Name
    Laif Hartmann
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    598
    Wo ich jetzt gerade dran Denke ist ein Samsung Galaxy Tab S 8.4
    HD Display, genug CPU Power, OTG USB Hub (sprich ein USB DAC kann dran).

    Navi und all der Dreck ist quasi dabei ... per Rocket Player geht sogar FLAC
    >verkaufe<

    >suche<

  10. #20
    Teil der Gemeinde Avatar von *Tobsen*
    Real Name
    Tobias
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    481
    Zitat Zitat von Theees Beitrag anzeigen
    Hi,
    Wird diese Box dann über ein tablet gesteuert? Über ne App? Oder braucht man da einen touchscreen wie beim carpc?
    Gruß thies
    Diese Box ist im Grunde wie der Raspberry, nur dass sie eine bessere Leistung (Dual oder Quadcore, mehr Ram) hat und gleichen einen digitalen Ausgang mitbringt.
    Ja du kannst es dann über ein Smartphone oder Tablet steuern, aber auch eine Steuerung über Maus, Tastatur oder einer Infrarot-Fernbedienung ist möglich.
    Ich benutze zu Hause momentan Volumio auf dem Raspberry und MPDroid zur Steuerung.
    Auf der Cubox kannst du aber auch XBMC oder Android installieren, es gibt hier sehr viele Möglichkeiten.

    http://www.solid-run.com/xbmc/
    http://www.solid-run.com/products/cu...pecifications/

Seite 2 von 344 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tablet als HU - Wer nutzt welches Tablet?
    Von Meik75 im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.2016, 18:49
  2. Tablet für Multimedia, wie am besten einbauen/befestigen (Ha
    Von X-TR4 im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 09:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •