Tablet oder Tablet + Raspberry Pi als HU - Wer was wie am besten?

Seite 1 von 340 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von MrWoofa
    Dabei seit
    Oct 2004
    Beiträge
    5.361

    Tablet oder Tablet + Raspberry Pi als HU - Wer was wie am besten?

    EDIT: Für alle die schnell zum Ziel kommen wollen, meinen Lösungsversuch gibt es hier: http://www.klangfuzzis.de/showthread...=1#post4263375

    --

    Da es ja keine HUs mehr gibt, die einen optischen Ausgang haben, geschweige denn darüber auch mp3/wav wiedergeben können - das digitale Zeitalter ist halt vorbei - brauchts irgendwas anderes um den Forge DSP optisch zu füttern.

    Das es mir da um 100%ige Klangquali und Störfreiheit geht, sollte klar sein. Bedienen lassen sollte es sich aber auch noch gut. Ich hasse jetzt schon das Doppel-DIN den ich übergangsweise drin hab, braucht ewig bis Musik kommt und man muß den Knopp gefühlte 10sec drücken bis er wieder aus ist... und das mit den CDs geht mir sowas von aufn Sack, da hab ich mich zu sehr an mein gutes P99 gewöhnt mit USB Stick im Handschuhfach.

    Was mir vorschwebt:

    Bildschirm / Tablet statt einer HU im Radioschacht, fest verbaut (ggf auch abnehmbar wie bei dem IPad Mini Halter in der aktuellen C&H), nicht son fliegendes Haltergedöns wie beim Benny ^^. Zugänglichen USB / SD-Schacht um schnell und ohne Komplikationen mal was anderes zu hören bzw. für die AYA Wettbewerbe. Der Rest der Sammlung darf auf dem Gerät verweilen oder auf einem im HSF befindlichen USB Stick etc. - dann wäre auch das zufügen neuer Musik recht einfach, ansonsten bräuchte man ja wieder WLAN etc. um da was drauf zu kriegen. Wenn sich das übers Tablet direkt nicht lösen läßt, halt mit nem Raspberry Pi und Hifiberry digi Ausgang dazu, das scheint ja ne brauchbare Lösung zu sein. Lautstärkeregelung über den DSP, muß normal also nur abspielen können.

    Frage ist halt schon mal, welches Tablet? Ich hab davon keinen Plan. Sollte die Möglichkeit bieten, den DSP steuern zu können - die GUI ist Java-basiert. Nen einfacher Player der bei den Audiodaten keinen Scheiß baut reicht eigentlich.

    Apple bin ich grundsätzlich abgeneigt.

    Und ne fertige HU die alles kann wäre mir 100x lieber auch wenn 5x so viel kostet ^^
    Geändert von MrWoofa (17.08.2014 um 14:07 Uhr)

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.102
    Wieso nicht eine von den pioneer Hu's wie nen rs-d7r oder so? Oder haben die keinen "normalen" digitalen Ausgang?
    anlagenträger: Porsche Boxster

    Pioneer F77DAB
    2* Hertz MlPower4
    Hertz Ml280.3
    Hertz Ml1800.3
    Hertz Ml2000.3
    Forge 96ELN

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von FallenAngel
    Dabei seit
    May 2006
    Beiträge
    4.745
    Ich hab das Nexus 7 am Laufen und ich finds gut!
    Team Einstellschlampe

    Paris, Athen, auf Wiedersehen!

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.102
    Gibt doch auch "fertige" Doppel DIN car PC Geräte. Tim hat doch so eins im Audi.
    anlagenträger: Porsche Boxster

    Pioneer F77DAB
    2* Hertz MlPower4
    Hertz Ml280.3
    Hertz Ml1800.3
    Hertz Ml2000.3
    Forge 96ELN

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von FallenAngel
    Dabei seit
    May 2006
    Beiträge
    4.745
    die Auflösung und Leistung dieser Geräte ist sehr dürftig.
    Team Einstellschlampe

    Paris, Athen, auf Wiedersehen!

  6. #6
    Teil der Gemeinde Avatar von MrWoofa
    Dabei seit
    Oct 2004
    Beiträge
    5.361
    Zitat Zitat von mr-burns Beitrag anzeigen
    Wieso nicht eine von den pioneer Hu's wie nen rs-d7r oder so? Oder haben die keinen "normalen" digitalen Ausgang?
    ja, mit Alpine Kabel machbar, aber eben nix mp3...

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von turbopropper
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    May 2014
    Beiträge
    52
    Aus Software und Erweiterungs Sicht würde ich auf jeden Fall auf Android oder Windows gehen.

  8. #8
    Inaktiver User
    Real Name
    Sam
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    4.120
    Wenn du willst, kann ich dir das Teil mal zuschicken und bei Gefallen, werden wir uns sicher einig

    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeige...799?ref=search

    Dann kannst du es ja mal in Ruhe testen

  9. #9
    Teil der Gemeinde Avatar von turbopropper
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    May 2014
    Beiträge
    52
    Google mal nach dem "elitepad 900g1". Das hat den Vorteil dass du zB Foobar als Player nehmen kannst. Das Windows darauf ist keine abgespeckte Version.

    Ergo sollten alle USB Geräte darüber laufen können (externes DVD Laufwerk und vermutlich auch die Forge Software). Besser geht dann nicht mehr.

    Falls Interessant, PN mich mal an.

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.102
    Zitat Zitat von MrWoofa Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von mr-burns Beitrag anzeigen
    Wieso nicht eine von den pioneer Hu's wie nen rs-d7r oder so? Oder haben die keinen "normalen" digitalen Ausgang?
    ja, mit Alpine Kabel machbar, aber eben nix mp3...



    Wie Die Dinger können kein mp3??? Wusste ich auch noch nicht :-D


    @ Sam: das funktioniert aber nur mit Android /ios? Nicht mit normalem Windoof! ?
    anlagenträger: Porsche Boxster

    Pioneer F77DAB
    2* Hertz MlPower4
    Hertz Ml280.3
    Hertz Ml1800.3
    Hertz Ml2000.3
    Forge 96ELN

Seite 1 von 340 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tablet als HU - Wer nutzt welches Tablet?
    Von Meik75 im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.2016, 18:49
  2. Tablet für Multimedia, wie am besten einbauen/befestigen (Ha
    Von X-TR4 im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 09:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •