((( atom's ))) kleines REW-Kochrezept

Seite 73 von 73 ErsteErste ... 70717273
  1. #721
    Teil der Gemeinde Avatar von Mister Cool
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7.524
    Bedenke, bei den „Studionormen“ beziehen sich alle Messungen auf den 80dB Pegel (Frequenzgang). Dadrunter und dadrüber werden die Zielkurven dementsprechen Angepasst (Loudness- Effekt)

  2. #722
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    May 2009
    Beiträge
    221
    Also ich habe nur ein Problem wie soll ich eine Messung durchführen wenn das Signal nicht vom Laptop selber kommt ich möchte doch gerne Pink noise von der HU abspielen und mit dem Mikro in REW erfassen.
    Oder muss ich per AUX ans Radio und dann Pink Noise laufen lassen um die Messung durchzuführen ?

    Einer ein Tipp ?

  3. #723
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2006
    Beiträge
    4.037
    Wenn die Messung mit Pink Noise erfolgt, einfach Pink Noise von CD oder Stick abspielen...

  4. #724
    Teil der Gemeinde Avatar von Achim1409
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    920
    War es nicht so, dass wenn ich die live Messung in rew mache, periodic pn nehmen muss.

  5. #725
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    May 2009
    Beiträge
    221
    Ja das vom stick abspielen hab ich verstanden nur das er sofort beim Start direkt das rauschen abspielt.Wenn ich die ausgabe der Töne abstelle in den Einstellungen dann fängt er nicht mal mit der Messung .Fehlermeldung keine Ausgabe eingestellt.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #726
    Teil der Gemeinde Avatar von Achim1409
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    920
    Du musst das Laptop ja nicht mit dem Radio verbinden. Dann kann er ja nichts ausgeben. Und du darfst in diesem Fall nicht auf measure gehen. Sondern nimmst die live Messung

  7. #727
    wenig aktiver User
    Real Name
    Sandro
    Dabei seit
    Oct 2018
    Beiträge
    4
    Hallo Klangfuzzis,

    Ich habe nun meine Anlage mithilfe eines UMIK-1 gemessen.
    Laufzeit ist für mich soweit zufriedenstellend.
    Nun habe ich aber noch Peaks drinnen in den oberen Höhen.

    Bin jetzt soweit, dass ich meine Target Response auf meine Wünsche angepasst habe.
    Nun mein Problem.

    Meine HU kann nur folgende Q(Güte) Werte der Filter: 1.35,1.50,2.00 aber über den kompletten Frequenzbereich.
    Also zum Beispiel:
    Entweder für alle EQ Einstellungen/Anpassungen die Güte 1.35 wenn ich zum Beispiel Peaks bei 1.2KHz,2.5KHz,6.3KHz raus EQen will kann ich für alle nur einen Globalen Güte-Wert einstellen.

    Wie teile ich dies nun REW mit dass er zum Beispiel für alle Anpassungen nur die Güte 1.35 verwenden darf?

  8. #728
    Teil der Gemeinde Avatar von Pepe
    Real Name
    Markus
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    508
    Toller Thread, hab mich im Urlaub durchgelesen und wenn ich wieder da bin werd ich einiges probieren. Danke an alle!

  9. #729
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Arthur
    Dabei seit
    Jan 2017
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von sandro6578 Beitrag anzeigen
    Wie teile ich dies nun REW mit dass er zum Beispiel für alle Anpassungen nur die Güte 1.35 verwenden darf?
    Du stellst beim EQ deine Presets alle ein und musst bevor! du REW berechnen lässt oben auf "EQ Filters" gehen. Dort stellst du dann deine verfügbaren Frequenzen und unter anderem "Q" ein.

    Wenn du damit fertig bist kannst das Fenster wieder schließen und dann unter dem Reiter "Filter Tasks" auf "Optimise gains" klicken. REW rechnet und du kannst dann oben bei "EQ Filters" dir die Gainanpassung anzeigen lassen mit unverändertem Q.
    Joying VO131N4G
    HT: Scan Speak D2904-60000 @ Arc Audio XDi 600.4
    TMT: Scandinavia 165 @ Arc Audio XDi 600.4
    Sub: JL 10W3v3-4 FBP @ Audison VRX 1.500
    DSP: Audison Bit Ten
    SPV 20

  10. #730
    wenig aktiver User
    Real Name
    Sandro
    Dabei seit
    Oct 2018
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von DerSamoaner Beitrag anzeigen
    Du stellst beim EQ deine Presets alle ein und musst bevor! du REW berechnen lässt oben auf "EQ Filters" gehen. Dort stellst du dann deine verfügbaren Frequenzen und unter anderem "Q" ein.

    Wenn du damit fertig bist kannst das Fenster wieder schließen und dann unter dem Reiter "Filter Tasks" auf "Optimise gains" klicken. REW rechnet und du kannst dann oben bei "EQ Filters" dir die Gainanpassung anzeigen lassen mit unverändertem Q.
    Vielen Dank..

    lieg nun schon im Bett.. werde ich morgen gleich ausprobieren

    Gesendet von meinem MI 6 mit Tapatalk

Seite 73 von 73 ErsteErste ... 70717273

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •