Allwetterlautsprecher Outdoor-Lautsprecher für Garten

Seite 1 von 20 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.649

    Allwetterlautsprecher Outdoor-Lautsprecher für Garten

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach Allwetter-/out door-Lautsprechern für den nicht regengeschützten Ganzjahreseinsatz draussen, also nicht nur spritzwassergeschütze Lautsprecher wie z.B. die Canton Plus XL Outdoor, welche draußen nur unter einem Dach verwendet werden dürfen (lt. e-mail-Auskunft von Canton), sondern ungeschützt an die Wand gebaut werden können. Die Lautsprecher sollten weiße Gehäuse haben, regenfest und fullrange-tauglich sein, also z.B. ein Zwei-Wege-System mit einem 16er.

    Ach so, ein wenig klingen sollten sie auch noch, zumindestens mit Popmusik


    Bei meiner bisherigen kleinen Recherche bin ich auf die folgenden Modelle gestossen:

    1) Earthquake AWS 602W bei Ebay. Nach der Herstellerinfo von Earthquake haben die Teile in Ami-Land eine uvpE von 396$, dort sogar 5 Jahre Garantie und scheinen sehr robust zu sein. Der Ebay-Preis ist mit 107 Euro inkl. Versand für eine allwettertaugliches 2-Wege-System 16ern konkurrenzlos gut

    2) Bose BOSE 251® Environmental Speakers mit einem Bose-typischen Preis-Leistungsverhältnis für 596 Euro

    3) Mediacraft Mariner 52 für ca. 450 Euro Übersicht Mediacraft Mariner-Serie

    4) Wasserfeste Einbaulautsprecher aus dem Marinebereich für den Selbstbau, den ich eigentlich vermeiden möchte



    5) Alternativ gibt es noch ein paar skurile Gartenlautsprecher
    Modell Stein
    Modell Blumenkübel
    Bose FreeSpace



    Hat jemand Erfahrungen mit dem Themengebiet oder kennt sogar einen von den Lautsprechern?
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Chris...
    Real Name
    Chris
    Dabei seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.745
    hab da mal was bei Clarion auf der Homepage gesehen. war zwar fürs Boot, kann doch aber für den Garten dann net schlecht sein.
    (es sei den die Wasserwellen haben einen positiven Einfluss auf die Schallwellen, dann brauchste halt nen Pool oder zumindest nen Brunnen im Garten )

    Wie die Dinger klingen und was se kosten kann ich dir leider net sagen. Wird sich aber jemand finden, der das weis.
    Namensänderung am 26.8.2015 - ehemals "corollachris"

    "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"

  3. #3
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.649
    Das sind die Lautsprecher aus dem link zu Nr. 4 (draufklicken und ca. 5 Modelle runterscrollen hier), aber dann müßte ich noch selbst wasserdichte Gehäuse zusammenzimmern
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Chris...
    Real Name
    Chris
    Dabei seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.745
    oops ok hab ich übersehen
    Namensänderung am 26.8.2015 - ehemals "corollachris"

    "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"

  5. #5
    verifiziertes Mitglied Avatar von Anselm Andrian
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    9.190
    Oder...

    http://www.yachtaudio.de/

    ( Sehr netter " Vertrieb !" )

    Herzl. Grüße !
    Anselm N. Andrian
    www.andrian-audio.de
    PN an mich.... immer gern !

  6. #6
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.649

    Re: Allwetterlautsprecher Outdoor-Lautsprecher für Garten

    Hallo,

    der Frühling naht und es kommt wieder der Wunsch nach besserer Musik auf der Terasse auf

    a) Hauptlautsprecher
    In den letzten Jahren wurde unsere Terasse von diesen Lautsprechern beschallt: Sonance Rock CRK10



    Sie werden bei uns liebevoll "die singenden Steine" genannt


    Die Sonance Rock CRK10 klingen trotz der 16er TMTs im "Freifeld" leider etwas schwachbrüstig. Ich überlege deshalb bei ihnen potentere Lautsprecherchassis zu verbauen und liebäugele mit den Alu-Chassis vom Anselm.

    Fragen dazu:
    1) Überleben die Alu-Chassis ganzjährig bei jedem Wetter draußen (Wind, Sonne, Regen, Frost)?
    2) Reicht ein kleines Volumen (technische Daten: siehe link oben) für ein Car-Hifi 16er?

    Wenn ihr andere (wetterfeste) Chassis für die kleinen Volumina empfehlen könnt, die auch Pegel können, bitte gerne her mit den Infos


    b) Tieftonabteilung
    Weiterhin finde ich die Idee von Sonance/Mediacraft sehr gut, einen Bandpaßsubwoofer ins Erdreich zu verfrachten







    link zu Mediacraft Gartenlautsprechern

    Da ich ungerne einen Aktivverstärker (mit Stromzufuhr) ins Erdreich einbuddeln möchte, würde ich alternativ nur einen passiven Bandpaß eingraben und irgendwie (BP ggfs sogar ohne Frequenzweiche möglich??) mit an die Lautsprecherkabel von den singenden Steinen anschließen wollen.

    Falls jemand noch ein altes GFK-Reserverad-Bandpaß-Gehäuse hat, bitte bei mir melden
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  7. #7
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.649

    Re: Allwetterlautsprecher Outdoor-Lautsprecher für Garten

    Warum eigentlich alles so kompliziert machen?

    Was haltet ihr von der Idee, einfach einen alten Car-HiFi Bandpaß einzubudeln und die BR-Öffnungen auf dem Gehäuse über die Graskante rauszuführen? Klar verschieben sich da etwas die Gehäuseparameter, aber wen interessiert es. Die Abstimmung für die geschlossene Autokabine ist im Freifeld sowieso für die Füße

    Lösungsvorschlag: billigen Magnat-Bandpaß einbuddeln. Wenn das Gehäuse in ein paar Jahren verrottet, ist das auch egal . Alternativ könnte ich zur Verlangsamung des Gammelprozesses eine Plastiktüte um das Gehäuse wickeln


    Frage: Bringt mich die Buddelarbeit eigentlich in Sachen Bassmenge (und -qualität ) überhaupt nach vorn, wenn der Sub im Terassen-Freifeld ohne Druckkabine arbeitet?
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.413

    Re: Allwetterlautsprecher Outdoor-Lautsprecher für Garten

    Zitat Zitat von art-audio
    Frage: Bringt mich die Buddelarbeit eigentlich in Sachen Bassmenge (und -qualität ) überhaupt nach vorn, wenn der Sub im Terassen-Freifeld ohne Druckkabine arbeitet?
    vielleicht bekommst du im garten sogar n horn als sub-"auslass" hin !?? würde die subperformance deutlich steigern...

    als topteil gibts im PA-bereich auch nette lautsprecher, die strahlwassergeschützt sind... find leider grad die eine kiste, die ich im kopf habe, nicht...

    edit: http://www.lautsprecher-onlineshop.de/p ... 106IM.html

    für die dinger gabs mal n sehr guten test in einer broadcast-zeitschrift...

  9. #9
    edler Spender Avatar von depecheman
    Real Name
    Steffen
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    2.632

    Re: Allwetterlautsprecher Outdoor-Lautsprecher für Garten


  10. #10
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.649

    Re: Allwetterlautsprecher Outdoor-Lautsprecher für Garten

    Zitat Zitat von d3an
    vielleicht bekommst du im garten sogar n horn als sub-"auslass" hin !?? würde die subperformance deutlich steigern...
    Das macht im Beet leider keinen Sinn. Zum einen, weil da sicherlich Tiere reinkrabbeln und zum anderen wäre es wohl optisch zu aufdringlich (Stichwort: waf). Deshalb finde ich die Idee des Gehäuses in der Erde und eines nur kleinen Auslassrohres ja so charmant



    Zitat Zitat von depecheman
    Hi Steffen,

    der Pio ist ein 8 Zöller, der wird in mein kleines "Stein"-Gehäuse für 6 Zöller als Ersatz-Chassis nicht reinpassen. Aber die Idee mit Marine-Lautsprechern ist sinnvoll.
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

Seite 1 von 20 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher für Garten & Party
    Von HiFi-Fan im Forum PureAudio - Einbau und Equipment
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 09:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •