Der "Nicht empfehleswerte Tonträger" Thread

Seite 2 von 17 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    2.726
    kleiner Nachtrag zu den SOAD-Sachen:

    Ich hab eben von der Post das NEUE Album (Hypnotize) erhalten.
    Genau das gleiche!
    Ich fand die TOXICITY und die STEAL THIS ALBUM von der Qualität her am besten (letztere sogar noch nen Tick besser).
    Was mir aufgefallen ist:
    Der Bass ist "lasch",
    die Vocals sind "unecht" (Serj´s schöne Stimme wirkt "brustlos",
    die Gitarre klingt "unstimmig"
    und das schlimmste - das Schlagzeug!
    Die schönen, schönen Paiste Becken gefallen mir gar nicht mehr.
    Das PAISTE HEAVY HI-HAT (wie es vom Drummer benutzt wird), klingt im Original wesentlich brillianter und voluminöser (schreibt man das so?).
    Die Crash, Ride und China Becken sind ebenfalls nicht stimmig.
    Die Toms, Snare und Bassdrum haben keine dynamik....
    Alles in allem - sehr, sehr schade

    Ist das der Preis für den Ruhm?


    PS:
    Live hat sich´s besser angehört
    ...back in black...

  2. #12
    Schreibt lieber mal ein paar positive Kritiken in dem Bereich hier ... =)
    Der Marc hat jetzt extra diese Sektion eingerichtet. Ich bin ja schon mit gutem Beispiel voran gegangen.
    Also nutzt die Möglichkeiten!

    Gruß
    Konni

    In einer Fünftelsekunde kannst du eine Botschaft rund um die Welt senden. Aber es kann Jahre dauern, bis sie von der Außenseite eines Menschenschädels nach innen dringt.
    Charles F. Kettering

  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    838
    Aber vorher hätt ich da auch noch Gemecker loszuwerden.

    Metallica - St.Anger

    hat nen ganz komischen Klang, weil irgendwie diffus. Ich finde, auf dem Album kommen die einzelnen Instrumente nicht wirklich zur Geltung sondern verschwimmen in nem Einheitsbrei von Geschrammel und klingen insgesamt sehr unterdrückt.

    Kann daran liegen, dass es sich wohl um ne Studioaufnahme handelt, wo nur anhand verschieden positionierter Miks der Ton abgenommen wurde. Wenn man nämlich genau hinhört, kann man im Hintergrund (Vorsicht! Übertreibung, denn Bühne ist nicht wirklich vorhanden!) die Snare von Lars vibrieren hören, wenn die Gitarre angezupft wird.

    Sorry für diesen Nachbrenner, aber bei einer Band, die eigentlich einen hohen Anspruch an sich selbst und insbesondere an ihr Publikum stellt, kann ich als Publikum das wohl umgekehrt genauso verlangen...

  4. #14
    verifiziertes Mitglied Avatar von Zahnstocher
    Real Name
    Gerhard
    Dabei seit
    Dec 2003
    Beiträge
    4.611
    Zitat Zitat von Konni
    Schreibt lieber mal ein paar positive Kritiken in dem Bereich hier ... =)
    Der Marc hat jetzt extra diese Sektion eingerichtet. Ich bin ja schon mit gutem Beispiel voran gegangen.
    Also nutzt die Möglichkeiten!

    Gruß
    Konni
    Konni ich denk das liegt einfach daran das gut 80% einfach für "MTVFernseherbreitbandküchenradio" abgemischt wurden...

    Positives ist bereits in Arbeit!!

    Muss aber erst noch den neuen Kamin aufstellen...

    Grüsse Gerhard @ 12C° Zimmertemperatur
    TEAM RAUSCHfrei R.I.P Audi A6
    Proud member of HX Freunde Oberösterreich

  5. #15
    edler Spender Avatar von Pommes3
    Real Name
    Thomas
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    626
    Zitat Zitat von ossi2001
    Aber vorher hätt ich da auch noch Gemecker loszuwerden.

    Metallica - St.Anger

    hat nen ganz komischen Klang, weil irgendwie diffus. Ich finde, auf dem Album kommen die einzelnen Instrumente nicht wirklich zur Geltung sondern verschwimmen in nem Einheitsbrei von Geschrammel und klingen insgesamt sehr unterdrückt.

    Kann daran liegen, dass es sich wohl um ne Studioaufnahme handelt, wo nur anhand verschieden positionierter Miks der Ton abgenommen wurde. Wenn man nämlich genau hinhört, kann man im Hintergrund (Vorsicht! Übertreibung, denn Bühne ist nicht wirklich vorhanden!) die Snare von Lars vibrieren hören, wenn die Gitarre angezupft wird.

    Sorry für diesen Nachbrenner, aber bei einer Band, die eigentlich einen hohen Anspruch an sich selbst und insbesondere an ihr Publikum stellt, kann ich als Publikum das wohl umgekehrt genauso verlangen...
    Zustimmung,

    hört sich an als ob anstatt des Studios das Gästeklo zur Aufnahme genutzt wurde.


    Gruß Tom
    born to lose - live to win


  6. #16
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.649
    Es gibt leider viel zu viele aufnahmetechnsich mittelprächtige/schlechte CDs, da erscheint es imho irgendwie sinnvoller, Konni´s positivem Beispiel zu folgen und die wenigen aufnahmeteschnisch sehr guten CD´s zu nennen
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  7. #17
    verifiziertes Mitglied
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.964
    Mir gefällt die Aufnahme von St. Anger auch nicht.
    Aber wenn man um die Hintergründe des Albums weiss,
    dann relativiert es sich.
    Ist langsam so ne Sache mit der künstlerischen Gestalkung
    eines Werkes.
    Das das nach Garagenaufnahmen klingt war absolut so
    gewollt. Vielleicht sollten se ne "St. Anger HQ Re revisted Garage Days Version"
    machen, nu wo Alles wieder gut is...


    PS.: Vielleicht mal das Video dazu anschauen, also
    diese Doku DVD , some Kind of Monster, danach
    war ich nicht mehr so sauer auf die hunzig klingende Aufnahme.
    Üüüühh!!!
    Michael :P

    PN´s schreiben is futil...

    www.zapco.biz www.sqpl.de

  8. #18
    edler Spender Avatar von Pommes3
    Real Name
    Thomas
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    626
    Hallo Michael,

    PS.: Vielleicht mal das Video dazu anschauen, also
    diese Doku DVD , some Kind of Monster, danach
    war ich nicht mehr so sauer auf die hunzig klingende Aufnahme.
    Die DVD ist in der Tat Pflichtstoff, aber für sein hart verdientes Geld könnte man trotzdem eine vernünftige Aufnahme erwarten.


    Gruß Tom
    born to lose - live to win


  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    1.415
    Zitat Zitat von TheBigOki
    Mir gefällt die Aufnahme von St. Anger auch nicht.
    Aber wenn man um die Hintergründe des Albums weiss,
    dann relativiert es sich.
    Stimmt, schaut euch mal die Snare-Drum an, die Lars auf diesem Album gespielt hat:

    "Im Zahlenraum bis 100 kann Oliver Aufgaben mit hohem Schwierigkeitsgrad, auch bei wechselnder Aufgabenstellung, lösen."

  10. #20
    Teil der Gemeinde Avatar von Deadpool
    Real Name
    Lothar
    Dabei seit
    Oct 2004
    Beiträge
    852

    Re: Der "Nicht empfehleswerte Tonträger" Thread

    Zitat Zitat von Zahnstocher
    Linkin Park - Meteora (Album)
    Teilweise übersteuerte/verzerrte Hochton passagen
    Und ich dachte es liegt an meiner Anlage...Puhh Glück gehabt
    smart fortwo
    Alpine UTE-93DAB

    Helix DSP PRO
    Alpine PDX V9
    Peerless WB2 FR4
    Peerless HDS Nomex 5
    Ampire BOLD82


Seite 2 von 17 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grässliche Tonträger "hörbar" machen?
    Von eraser87 im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 15:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •