Das nervig sein liegt zu 99% an Interferenzen/Überhöhungen und in den seltensten Fällen tatsächlich am Hochtöner.