Amp für Golf 5

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    45

    Amp für Golf 5

    Hallo zusammen,

    ich bin auf der suche nach DSP und AMP für meine Golf 5.

    Als System (schon vorhanden) Hertz Mille 3-Weg mit 1800.3, 700.3, 280.3 mit MLCX 2 TM.3 Legend.
    Als Sub sollen 1-2 ML2500.3 in die Mulde. Nun bin ich auf der Suche nach Amp und DSP für das System.
    Das System soll Hauptsächlich schön Spielen aber auch mal Laut werden.

    Ins Auge bisher das BitOne HD fasst?! gibt es Erfahrungen dazu?
    Evtl. gibt es gebrauchte Audison Thesis Quatro auf dem Markt?

    Kostenpunkt bei ca.3000-4000 Euro.
    Um jede Empfehlung bin ich froh.

    Besten Dank.

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Alex
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    86
    Kommt drauf an was Du erreichen willst. Mit dem budget kannst Du problemlos dein Kofferraum mit "High end" Endstufen stopfen. DSP's Helix,Audison,Mosconi usw.

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    105
    Hallo massimom,

    Ich vermute mal du wirst (zum Großteil) nicht selbst einbauen, oder? Wie bist du auf die (sehr guten) Komponenten gekommen, die du schon hast?
    Bei deinem Budget und wenn ich mit meiner Vermutung das du nicht selbst einbauen und einstellen wirst nicht falsch liege, würde ich mir direkt einen Fachmann zu Rate ziehen. Alles aus einer Hand dürfte da vielleicht am besten sein, um dann auch wirklich das gesamte Potential der hochwertigen Komponenten abrufen zu können...

    Wenn du doch selbst verbauen solltest, habe ich beim DSP mit den Mosconi bisher tolle Erfahrungen machen dürfen. Da dann entsprechend deines finalen Setups eben dann einen 4to6, 6to8...
    Bei den Endstufen das gleiche: je nach benötigen Kanälen am Ende und dem insgesamt gewünschten Ziel.
    Gut klingen und laut sind für mich eher korrespondierende Wünsche. Denn nur laut, kann nicht klingen. Zumindest für mich!
    Auch hier habe ich zu Beispiel gute Erfahrungen mit den Mosconi AS Endstufen gemacht.
    Natürlich haben aber auch andere Mütter schöne Töchter... Ab einem gewissen Grad wirst du bei den bekannten Playern nicht viel falsch machen können denke ich. Da zählen dann vermutlich andere Faktoren mehr, wie etwa Platz der zu Verfügung steht, Zielsetzung, Preislimit...
    "Ich bin kleinmütig, aber bei dir ist die Hilfe ich bin unruhig, aber bei dir ist Frieden." (D. Bonhoeffer)

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    45

    Amp für Golf 5

    Zitat Zitat von eshoxx Beitrag anzeigen
    Hallo massimom,

    Ich vermute mal du wirst (zum Großteil) nicht selbst einbauen, oder? Wie bist du auf die (sehr guten) Komponenten gekommen, die du schon hast?
    Bei deinem Budget und wenn ich mit meiner Vermutung das du nicht selbst einbauen und einstellen wirst nicht falsch liege, würde ich mir direkt einen Fachmann zu Rate ziehen. Alles aus einer Hand dürfte da vielleicht am besten sein, um dann auch wirklich das gesamte Potential der hochwertigen Komponenten abrufen zu können...

    Wenn du doch selbst verbauen solltest, habe ich beim DSP mit den Mosconi bisher tolle Erfahrungen machen dürfen. Da dann entsprechend deines finalen Setups eben dann einen 4to6, 6to8...
    Bei den Endstufen das gleiche: je nach benötigen Kanälen am Ende und dem insgesamt gewünschten Ziel.
    Gut klingen und laut sind für mich eher korrespondierende Wünsche. Denn nur laut, kann nicht klingen. Zumindest für mich!
    Auch hier habe ich zu Beispiel gute Erfahrungen mit den Mosconi AS Endstufen gemacht.
    Natürlich haben aber auch andere Mütter schöne Töchter... Ab einem gewissen Grad wirst du bei den bekannten Playern nicht viel falsch machen können denke ich. Da zählen dann vermutlich andere Faktoren mehr, wie etwa Platz der zu Verfügung steht, Zielsetzung, Preislimit...
    Guten Morgen ,

    Vielen Dank für deine Infos! Einbauen und Einmessen werde ich alles selber!

    Ich bin halt auf der suche nach Amps die Warm und offen klingen...hatte die Audison Voce im alten Auto und das gefiel mir nicht ao ganz( war im High zu Agressiv bzw. zu wenig auflösenden ( im vergleich zu einer VRX)

    Wie sind die Mascone Gladen Zero? Jamand damit erfahrung? Speziel mit der Zero4

    Danke


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    105
    Hallo massimom,


    sehr gerne doch.

    Gerade an Audison hatte ich gedacht als du sagtest, "warmer Klang". Nicht weil ich das selbst so empfinde, zumal das ja ohnehin immer subjektiv ist, sondern weil ich immer wieder Audison und warm/natürlich in diversen Beiträgen gelesen habe.

    Ich selbst bewundere indes wenn jemand aus verschiedenen hochwertigen Endstufen, gleicher Einbau, Einstellung etc. vorausgesetzt, tatsächlich einen Unterschied hören kann...
    Ebenso wie ich verschiedene Kabel, deren Querschnitte... am Ende nicht raus höre (vorausgesetzt wir reden nicht über blanke Unvernunft!).

    Die Zero Endstufen habe ich beim "Hersteller" (Gladen in Walddorfhäslach) einmal gehört, die klangen wirklich sehr gut. Wobei ich es nicht mit Beschreibungen wie "warm" oder "analytisch" belegen könnte.

    Wenn du einen entsprechenden Händler in deiner Nähe hast (woher kommst du etwa?), hör dir doch mal was an. Ohne deinen subjektiven Eindruck wird es am Ende kaum gehen.

    In meinem persönlich bisher optimalen Setup, spielte seiner Zeit eine Mosconi 100.4 + 100.2 aktiv am 3-Wege Frontsystem (Zero Line), während eine 300.2 die Subs (2xSQX12) ansteuerte. DSP war der 6to8.
    Zuspieler ein Alpine 117Ri.
    Das war so, wie ich mir "warm" und trotzdem mit Pegel vorstelle und es anderen beschreiben würde.
    "Ich bin kleinmütig, aber bei dir ist die Hilfe ich bin unruhig, aber bei dir ist Frieden." (D. Bonhoeffer)

  6. #6
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    11.900
    Die ArcAudio KS Endstufen finde ich sehr gut in diesem Preisbereich.
    KS300.4 für MT und HT
    KS300.2 für TT
    KS1200.1 für Sub
    Diese Kombination liegt bei UVP ca. 2000,- Euro
    Dazu noch einen Helix DSP Pro.
    IMG_6333.jpg

    Mit den ArcAudio SE Endstufen wird das Budget schon etwas knapp.


    DLS Ultimate gibts ja leider nicht mehr.W124CoupePreview.JPG
    IMG_0152.jpg

  7. #7
    edler Spender Avatar von audiwt
    Real Name
    Andy
    Dabei seit
    Dec 2010
    Beiträge
    2.805
    Hol dir von Alpine 2 PDX und mach mit dem Rest Geld nen schönen Urlaub. Gibt genug Beiträge hier was die können.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    Team Einstellschlampe

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von Sierra111
    Real Name
    Michi
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    318
    Oder 3 Pdx, bei 2 müsste ja eine ne 5-kanal sein. Je eine pro seite an die front und eine für den sub. Wenns schon um endstufenklang geht ist n seitengetrennter aufbau sicher nicht verkehrt. Werd genau das in den nächsten wochen bei mir machen, denk aber ICH werds nicht hören😐

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.091
    Hallo massimom,

    ich würde beim Prozessor auch entweder zu einem Mosconi Gladen 6TO8 Aerospace oder einem Helix DSP Pro MKII greifen.
    Bei den Verstärkern gibt es natürlich unendlich viele Möglichkeiten... aber die Mosconi Zero´s wären schon echt fett.

    Gruß
    Dirk Wölfinger
    http://www.car-audio-exclusiv.de

    D-Meister 2006-2011 + 2013 (Master 7, Master unl., Expert unl.)
    3-facher EU-Meister (2011 Master 7, 2009 Master 7, 2008 Master unl.)
    3-facher Vize EU-Meister (2010 Master 7, 2007 Master unl., 2006 Expert unl.)

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    45
    Hii Leute, gracias für alle tipps werde die tage mal schauen was in frage kommen könnte...bis dahin warte ich mal erst bist das Material von Didi ankommt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •