HU-Prozessor-Endstufen einpegeln

  1. #1
    wenig aktiver User
    Real Name
    Markus Bernt
    Dabei seit
    May 2015
    Beiträge
    2

    HU-Prozessor-Endstufen einpegeln

    Hallo zusammen,

    wie macht ihr ihr das eigentlich mit dem Einpegeln der Anlage wenn ein Prozessor in der Kette ist?

    Vorher hatte ich das immer so: Endstufen ganz zurückdrehen, HU auf ca. 75% und dann die Endstufen aufdrehen bis sich der Sound überschlägt und wieder etwas zurücknehmen.

    Drehe ich dann eher den Prozessor lauter oder die Endstufe? Wobei meine Amps sowieso nur etwas aufgedreht sind, dafür mein Prozessor auf halb.

    Ich denke, dass etwas falsch eingestellt ist, da bei meiner Anlage ein Knistern auftritt, wenn ich etwas lauter mache (noch weit weg von maximal). Das letztemal hatte ich so etwas ähnliches mit einer alten Anlage, wo die Endstufe zu weit und die HU zu wenig gepegelt war. Es tritt nur auf, wenn der Motor läuft und verändert sich auch mit der Drehzahl, ist aber kein klassisches Lima-Pfeifen.

    Damit ihr auch wisst, was ich habe:
    -HU Alpine INA W910R mit IPod als Quelle (.wav Dateien) im Moment noch ohne Headcap
    -Prozessor Alpine PXA H800 (manuelle Einstellung)
    -Endstufe Audison Vrx 6.420d mit Cap fürs Frontsystem (vollaktiv)
    -Endstufe Audison Lrx 1.400 mit Cap für Subwoofer
    - Brax Matrix 1.1, 3.1 und 6.1
    -JL Audio W6v2 10" geschlossen

    Vielen Dank schon mal im Voraus!

    Markus
    Headunit: Alpine INA-W910R
    Prozessor: Alpine PXA-H800 mit optischem Kabel zur HU
    Musikquelle: iPod 5g Umbau auf SSD (128GB); geplant: Raspi-Server
    Endstufen: Audison VRX6.420 direct, Audison LRX1.400
    Caps: 2x Brax IPC 1F
    HT: Eton CX280 (bald Brax 1.1)
    MT: Brax 3.1
    TT: Brax 6.1
    Subwoofer: JL Audio 10W6v2 in 20l geschlossener Kiste

    Auto: Audi A4 B6 Avant 1,9tdi

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von ancientLEGEND
    Real Name
    Lars
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.167
    Zitat Zitat von tomaru Beitrag anzeigen
    Drehe ich dann eher den Prozessor lauter oder die Endstufe? Wobei meine Amps sowieso nur etwas aufgedreht sind, dafür mein Prozessor auf halb.
    Sers!

    Erst den Prozzi, dann die Endstufen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •