Neuer TV 55-75"

  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von Deadpool
    Real Name
    Lothar (ehemals dp83)
    Dabei seit
    Oct 2004
    Beiträge
    773

    Neuer TV 55-75"

    Hallo,

    ich bin drauf und dran im Laufe des nächsten Jahres einen neuen TV zu holen. Mich reizt ein größerer und wie ich in letzter Zeit feststellen konnte, hat sich doch einiges getan.

    Meine Kriterien wären:
    -Preis max. 3000€ (neu oder gebraucht...weniger ist auch nicht verkehrt)
    -55-75" (da bin ich noch nicht schlüssig)
    -Kodi sollte darüber laufen (würde mir den Raspberry Pi und Co. sparen)
    -Anschluss von bis zu 4 Festplatten/USB-Sticks
    -Optischer Ausgang für die Stereo-Anlage
    -Flüssige Bilder (weis nicht wie ich es beschreiben soll, aber bei einigen TVs fällt mir auf, dass Bewegungen (wenn sich z.B. Menschen bewegen) ziemlich künstlich wirken...wie bei Computerspiele.
    -kein "Curve"-Scheiß

    Meine Kriterien sind jetzt nicht 100% fix, da ich noch keinen Überblick habe, worauf ich achten sollte. Welche Gimmicks sollte der TV noch haben oder was kann man heutzutage mit dem TV noch alles machen?

    Tja, was müsst ihr noch wissen?
    -Helle Räumlichkeiten...Licht ist fast immer an.
    -Abstand um die 3m (teste gerade die Räumlichkeiten durch, daher noch keine feste Aussage)
    -Ich schaue zur Zeit über einen Panasonic Plasma 40".
    -Ton wird über die Stereo-Anlage wiedergegeben (definitiv ein DSP mit optischen Eingang)
    smart fortwo
    Alpine UTE-93DAB

    Helix DSP PRO
    Alpine PDX V9
    Andrian A25G4 16/17
    Andrian A130 8Ohm
    Ampire BOLD82


  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von MrWoofa
    Dabei seit
    Oct 2004
    Beiträge
    5.312
    Haben vor 2 Wochen grad für nen Kumpel einen LG OLED55C7D gekauft. ist bei den kleinen Geräten momentan eines der best bewertetesten TVs in der audiovision, und das Bild schier atemberaubend was Kontrast (auch seitlich!) und Farben angeht. Kostet online um 1800€. Gibt das Gerät auch in 65".

    Thema flüssige Bilder: Bei allen TVs ist standardmäßig (neben 100 anderen Bildverschlimmbeserern) irgend so eine TruMotion Kacke an, von da her sieht dann alles so aus wie ne billige Soap auf RTL. Das muß aus dann siehts auch wieder normal aus.

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von tomi
    Real Name
    Thomas
    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    137
    Moin ich kann den Panasonic TX-58 DXW804 empfehlen, die Ausstattung ist top ,das Design ist auch sehr gelungen ,preis liegt so um 1800euro online.
    Vize Deutscher-Meister E-300 - 1996 ( GASCA )

    3 Platz Deutsche-Meisterschaft A-150- 1997 (GASCA )

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    986
    Ich bin mit meinem LG60" zufrieden (der 2.) aber ich denke dass erhöhter Wert auf entspiegelung gelegt werden sollte

    Wie sehen deine Gewichtungen aus auf Menüführung, Smart-SW, Equalizer im TV selvst oder getrennte Kopfhörer regelung?

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Deadpool
    Real Name
    Lothar (ehemals dp83)
    Dabei seit
    Oct 2004
    Beiträge
    773
    -Menüführung sollte nicht das Problem sein...man kann sich an vieles gewöhnen.
    -Smart-SW = Smart TV?
    -EQ brauche ich nicht, da eh ein DSP drangehängt wird.
    -Kopfhörer kommen für mich nicht in Frage.

    Ich habe mal ein paar Märkte abgeklappert und momentan liebäugel ich mit einem Sony XE90.
    Geändert von Deadpool (03.11.2017 um 18:22 Uhr)
    smart fortwo
    Alpine UTE-93DAB

    Helix DSP PRO
    Alpine PDX V9
    Andrian A25G4 16/17
    Andrian A130 8Ohm
    Ampire BOLD82


  6. #6
    verifiziertes Mitglied
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.149
    Rentiert es sich denn bei der aktuell rasenden Entwicklung so viel Geld in einen TV zu stecken?

    Stichwörter 4K -> 4k Premium -> 8k?
    HDMI 1.4; 2.0; 2.1

    Bin seit gestern nämlich am selben Thema dran, aber es wird sich eher in der Preisklasse bis 1000€ bewegen (Dann kein OLED :(, aber der Aufpreis ist es mir nicht wert)
    Ich bin einer von über 82 Millionen potentiellen Amokläufern in Deutschland!


  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2006
    Beiträge
    3.847
    Selbst 4k ist noch nicht so richtig angekommen.
    Klar geht die Entwicklung weiter voran, mit 4K und HDMI 2.0 ist man aber sehr gut für die Zukunft gerüstet.

  8. #8
    verifiziertes Mitglied Avatar von kingpin82
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.435
    Interessant ist für mich eher HDR bei einem neuen TV. 4k kann man eh nur streamen, das bisschen was da über den Ether kommt für teuer Geld lohnt nicht. HDMI 2.0 sollte jetzt Pflicht sein.
    Alpine 9886 + PXA-H100
    AA130/A25 @ Eton MA 150.4
    Atomic QT10D2 @ Eton MA 150.4

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2006
    Beiträge
    3.847
    Eine gute Internetleitung ist da Pflicht
    Heut zu Tage alles über Stream. Finde ich eigentlich sehr angenehm.

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von Deadpool
    Real Name
    Lothar (ehemals dp83)
    Dabei seit
    Oct 2004
    Beiträge
    773
    Nabend,

    also ich habe mir doch schon einen neuen TV zum Testen geholt und zwar das günstige 42"-Modell von Sony mit Android...ja 1/5 von dem bezahlt, was ich eigentlich ausgeben wollte und nicht in GROSS. Mit dem Bild bin ich richtig zu frieden und kann eigentlich auf 4K verzichten. Kodi läuft problemlos, jedoch läßt sich der optische Ausgang nicht über die FB regeln. Die Geschichte mit dem USB-Hub funktioniert auch, obwohl alle Verkäufer bedenken hatten...läuft aber. Auch cool ist die Logitech Tastatur K830 mit der ich Fernseher und Tablet steuern kann bzw. auch schreiben...wobei der Internetbrowser auf dem Sony etwas träge ist bzw. für mehrere Sachen wie Musik-Streamen und Internetsuche etwas Rechnenpower fehlt.

    Fazit: Rundum glücklich!
    smart fortwo
    Alpine UTE-93DAB

    Helix DSP PRO
    Alpine PDX V9
    Andrian A25G4 16/17
    Andrian A130 8Ohm
    Ampire BOLD82


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •