DSP Neu einstellen bei Wechsel der Endstufe

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    153

    DSP Neu einstellen bei Wechsel der Endstufe

    Guten Morgen

    Nach meinem Urlaub letzten Monat in Kroatien hatte ich die Nase voll von meinem Kenwood DNX 9260BT die Navigation hat mich mehrmals in die Irre geführt und ich habe im Urlaub noch das neue DNX8170DAB+ bestellt.

    Nach dem Umbau ist mir dann aufgefallen, das die Endstufe /Audison VRX 4.300 ein Kanal nicht mehr korrekt arbeitet (1 Kanal AUS EINER LEISE) und da es schon das 2te mal in 2 Jahren ist habe ich mir eine neue Mosconi AS 100.4 besorgt.

    Mein Kombo:

    BMW X5 E53
    Kenwood DNX8170DAB+

    Aktiv 5 Kanal mit Mini DSP (wurde vom Fachmann eingemessen)

    Sub:
    Steg K3.2 S
    JL Audio 13 W6V2 in extra Kasten

    Frontsystem
    Mosconi AS100.4
    HT Adrian Audio A25.G
    TMT Adrian Audio A165 V
    In den Türen gedämmt


    Nun da ich kein Experte bin frage ich mich ob mit dem Wechsel der Endstufe die Abstimmung des DSP verloren geht?
    Jede Endstufe klingt ja etwas anders muss ich das DSP nun neu einstellen?

    Wenn dann würde ich wohl auch gleich das DSP tauschen und das Gladen Mosconi 4to6 DSP einbauen.

    Ich komme aus dem Rhein Main Gebiet / Wiesbaden und suche in dem Fall einen guten DSP Mann der mir das einstellen kann.
    Habt Ihr da einen Tipp für mich?

    PS. das Bild im Anhang ist schon älter da hatte ich noch einen anderen Sub

    Schöne Grüße Stefan
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.004
    Die Phasenlage ist bei jeder endstufe unterschiedlich..
    Kann funktionieren... muss aber nicht...
    Würde in Zweifel definitv nochmal drüber messen lassen

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    anlagenträger: polo 6r

    Pioneer p99rs
    Replay Audio AMT Special-Edition @ genesis dualmono mk4
    Micro Precision z100 mk3 @ genesis dualmono mk4
    Micro Precison z 170 @ genesis dualmono mk4
    arc 8 @ audison lrx 1.1k

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von Mister Cool
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7.100

    DSP Neu einstellen bei Wechsel der Endstufe

    Ich denke es ist weniger die Frage des Eigenklangs der Endstufe und mehr der Gains, die an der Endstufe voreingestellt werden. Die müssten so angepasst werden, dass die neue Endstufe genau so laut ist (pro Kanal) wie die alte. Dazu braucht man aber keine grossartige DSP Einmessung.

    BTW. Kann der MiniDSP 5 Kanäle? Ich dachte nur 4

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    153
    Hallo

    Und erst mal danke

    Das DSP sind 2 DSP eines für den Bass und eines für Front (Eigenbau funktioniert aber sehr gut)
    https://www.minidsp.com/products/usb...crophone-array

    aber da würde das kleine DSP ja nicht reichen..stimmt

    Mit dem Gain also das Eingangssignal
    Das bekomme ich hin.
    Zum Glück ist die Mosconi nicht mit so vielen Regler ausgestattet wie die VRX4300

    Grüße Stefan
    Geändert von steffel333 (13.09.2017 um 10:54 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •