Unser Hobby stirbt wohl komplett aus...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    verifiziertes Mitglied Avatar von Dieselrenner
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Mar 2005
    Beiträge
    2.666
    Also ich kann mir derzeit auch nicht vorstellen, dass ich ganz die Finger lasse von meinen Autos...

    Was ich allerdings schon mehrfach gemacht habe - Profis rangelassen um nicht mehr wochenlang mit halb
    zerlegtem Auto durch die Gegend zu düsen..

    Abgeben bzw. gemeinsam ranklotzen 2-5 Tage und gut ist...

    Das ist der "Luxus" des Alters....

    Und ja, die Autos werden immer komplizierter - Aber die Industrie passt sich an.

    Im aktuellen Auto muss dann der MOST Bus ausgelesen werden..Geht aber wohl
    sehr gut. Klar, kostet Geld...
    Es heißt LAUTSPRECHER und nicht leisequitscher
    Papa werden ist nicht schwer..Papa sein dagegen sehr...

  2. #12
    Teil der Gemeinde Avatar von vodjara
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    152
    Zitat Zitat von Denis Beitrag anzeigen
    [....

    Interessant finde ich das Thema in E-Fahrzeugen, wobei da eher wohl der umwandler für die Bordelektronik der begrenzende Faktor ist.]
    Und genau hier setzt dann "Full Digital Sound-System" an. CLARION wartet nur darauf als erster ihr System in E-Fahrzeugen zu etablieren
    .....Mit der Bitte um sachliche Antworten/Kommentare


    Fahrzeug: BMW 3er E46 330 ci Cabrio

    HU: Alpine CDE-178BT
    Front: AS HX165 Dust-4 in modifizierten Jehnert Doorboards
    Subwoofer: JL 10 W7 (im GG an Innenraum gekoppelt)
    Endstufen: AS HX 85.4 (Front) AS HX175.2 (Subwoofer)
    Zus. Batterie + Zus. Kondensator


    Einbaustory:
    http://www.klangfuzzis.de/showthread...em-Komponenten

  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2013
    Beiträge
    416
    ich fürchte wir werden das nicht mehr erleben, dass das so funktioniert, dass hier im Forum einer zufrieden wäre damit ;-)
    E39 | KDC-BT73DAB | 4to6 | AS HX130SQ | SO26NEO | ARC8 | > LRX5.1

  4. #14
    Teil der Gemeinde Avatar von Pernod_Teddy
    Real Name
    Steffen
    Dabei seit
    Sep 2014
    Beiträge
    410
    Das liegt ja immer an einem selber. Ich glaube auch das solche Systeme oder auch das angesprochene Canton eher was für Pegelmuschis sind

    Aus'm Bimmer gesendet.

  5. #15
    Teil der Gemeinde Avatar von Mr.Sinfoni
    Real Name
    Kurt
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.051
    Zitat Zitat von juergen Beitrag anzeigen
    unsere Hobby s Sterben nie
    Audi A4 B6 Avant V6 TDI
    HU: ALPINE F1 CDA 7990R + PXA-H800
    HT: Sinfoni Grandioso CF25T =======>
    Sinfoni 60.1
    MT: Sinfoni Capriccio C89M =======>
    Sinfoni 60.1
    TT: Sinfoni SerieS S165W =========>
    Sinfoni 90.2
    SUB: Sinfoni Capriccio C320.2SW ===>
    Sinfoni 150.2x

  6. #16
    Teil der Gemeinde Avatar von Mr.Sinfoni
    Real Name
    Kurt
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.051
    Zitat Zitat von Dieselrenner Beitrag anzeigen
    Also ich kann mir derzeit auch nicht vorstellen, dass ich ganz die Finger lasse von meinen Autos...

    Was ich allerdings schon mehrfach gemacht habe - Profis rangelassen um nicht mehr wochenlang mit halb
    zerlegtem Auto durch die Gegend zu düsen..

    Abgeben bzw. gemeinsam ranklotzen 2-5 Tage und gut ist...

    Das ist der "Luxus" des Alters....

    Und ja, die Autos werden immer komplizierter - Aber die Industrie passt sich an.

    Im aktuellen Auto muss dann der MOST Bus ausgelesen werden..Geht aber wohl
    sehr gut. Klar, kostet Geld...
    Zustimm....
    Audi A4 B6 Avant V6 TDI
    HU: ALPINE F1 CDA 7990R + PXA-H800
    HT: Sinfoni Grandioso CF25T =======>
    Sinfoni 60.1
    MT: Sinfoni Capriccio C89M =======>
    Sinfoni 60.1
    TT: Sinfoni SerieS S165W =========>
    Sinfoni 90.2
    SUB: Sinfoni Capriccio C320.2SW ===>
    Sinfoni 150.2x

  7. #17
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Tobi
    Dabei seit
    Jun 2013
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von Denis Beitrag anzeigen
    Interessant finde ich das Thema in E-Fahrzeugen, wobei da eher wohl der umwandler für die Bordelektronik der begrenzende Faktor ist.
    Der den ich grad "in da reissn" hab macht >>2kW dauerleistung. Das muss man erst mal brauchen, für Audio...
    Zur Not wäre er parallelschaltbar ;-)

    Schöne Grüße

  8. #18
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marek
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    70
    Wenn die Autos kein klassisches Getriebe mehr haben, fällt der Getriebetunnel weg.
    Dazu noch Tachohügel weg, weil man n Joystick statt Lenkrad hat.
    Schonmal zwei Problemstellen weniger, also erst Recht fuzzitauglich.

  9. #19
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.787
    Das Störgeräusch Motor fehlt auch.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •