Audio System HX 165 Dust Evo aktiv - jetzt mit bekannter 22er (Wunder)Pille

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.060

    Audio System HX 165 Dust Evo aktiv - jetzt mit bekannter 22er (Wunder)Pille

    Servus Gemeinde,

    seit geraumer Zeit bin ich auf der Suche nach einem 2-Wege System im Preisbereich 400€
    folgende Kriterien waren für mich wichtig um es im täglichen Business einsetzen zu können:
    - Lautsprecher einzeln beziehbar oder als Aktivset (In der Preisklasse verbaue ich eigentlich keine Weiche mehr)
    - Hochtöner sollte nicht zu dick auftragen um evtl. hinter orig. Verkleidungen zu passen
    - TMT sollte Ausgewogen, präzise und mit Spaßpotential sein (Spaßpotential heißt für mich: gehobener Pegel mit einer 63Hz Trennung ohne gleich mechanisch auf Anschlag zu gehen)

    jetzt ist mir aufgefallen, dass Audio System bei dem neuen DUST EVO System einen 22mm HT verbaut (unter dem Namen HS25 Dust Evo)
    AHA... das wird doch nicht DIESE bekannte 22mm Pille sein?!? DOCH!

    Ich muss an der Stelle mal kurz etwas ausholen: Bei Audio System bin ich ja durch eigene Erfahrungen!!! ein gebrantmarktes Kind.. Ist zwar alles schon rund 10 Jahre her, aber die Twister Endstufen früher sind mir verreckt wie die Fliegen, die erste Generation X-ion Woofer (welche damals total gehypet waren) haben mir damals schon nicht zugesagt und die Hochtöner, die die früher im Programm hatten waren in meinen Augen einfach nur schrill. Auch die günstigen Plug & Play Systeme "MX" waren früher verglichen mit einem Hertz DSK oder Eton einfach nur müde, träge, billig.

    Deswegen habe ich etwas mit mir gerungen aber in 10 Jahren kann ja viel passieren und man sollte ja öfters mal über den eigenen Tellerrand hinaus schauen um nicht ganz Markenblind zu werden. Also angerufen und ein paar Sachen bestellt zur Ansicht.

    HX 165 Dust Evo aktiv - OHA naja.. usw..
    Erster erfreulicher Anblick: Der HT ist wirklich die bekannte 22mm Kalotte mit einem schönen schwarz matten Aluring und das ganze zu einem wirklich sehr attraktiven Preis. Noch besser: gibts auch ohne Aluring zu kaufen oder mit einer Schutzkappe um sie von hinten an eine A-Säule kleben zu können ohne die Membran zu beschädigen. Der TMT wurde mal optisch mit dem Rainbow Germanium und dem Hertz MLK verglichen. Also man muss ehrlich sagen dass der Rainbow und Hertz schon schöner verarbeitet sind. Der Audio System Korb ist nicht ober-hochwertigst gespritzt und die Polplatte ist nackt gestanzt während die Vergleichsmodelle gedreht und oberflächlich verschönert worden sind. Meckern auf hohem Niveau aber unterm Strich zählt die Performance. Also 24h einspielen lassen und rein damit in den Baustellen-Caddy

    Kette: Pioneer Radio - Audison bit one HD - Audison Voce Endstufen

    Ich muss sagen: SEHR NICE!!
    Der TMT kann weit mehr als ich ihm nach dem Befingern und optischen Vergleich mit den anderen zugetraut hätte. Spielt untenrum schön voluminös mit sehr harten und knackigen Kicks und macht bei der 63Hz Trennung eine saubere und pegelfeste Figur. Damit kann man arbeiten und ich bin echt happy damit!

    Die 22mm Kalotte kenne ich bereits sehr gut was ja wirklich in der Preis und Größenklasse einfach ungeschlagen gut ist. Deswegen hab ich die mal im Karton gelassen und den größeren 30mm Bruder genommen (HS30 Phase). FS 690Hz. Also mal eine Trennung von 1500Hz 12db/Oct angesetzt und Gas gegeben..
    Für den Alltagseinsatz etwas kompliziert. Nicht nur wegen der Größe sondern seinem Einsatzbereich. Bei 2,5kHz hat er leider eine Senke. +3db am EQ verträgt er aber elektrisch ohne Probleme und spielt dann auch einen extrem breiten Bereich sauber und pegelfest. Ausrichtung ist wichtig da die große Kalotte sehr bündelt. Ab 4kHz zieht er gut an und bleibt dann linear.
    Sein perfekter Einsatz ist entweder im 3-Wege System ab 4kHz, dann aber als absolutes Pegelmonster weil der Wirkungsgrad ist durch die Membranfläche bombe und die große Schwingspule sehr belastbar
    oder
    im 2-Wege System mit genialer Bühne allerdings sollte (selbstverständlich) ein DSP bereit stehen um etwas eingreifen zu können.

    PS: gibt auch perfekt passende Kugeln dazu in matt schwarz


    Ich bin froh, dass AS nun einen richtig guten HT mit ins Boot geholt hat und mit dem aktuellen TMT kann man sauber arbeiten. Kleine Details in der Verarbeitung kann man bei der Performance und dem Preis verschmerzen. Man kann ja nicht alles haben..

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Mister Cool
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7.198
    Die Kugeln sind für den grossen oder für den kleinen HT?

  3. #3

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Tristan
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    396
    Um welche 22er wunderpille handelt es sich da?
    Hu: oem
    Dsp: 6to8 8v
    Ht: u-D pro xt2 @ geni dualmono
    Mt: TB w3-871 @ geni dualmono
    TT: AA a165g @ geni dualmono
    Sub: zwei xxls10al @ geni monoblock

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Tristan
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    396
    Sieht mir sehr nach dem 22er wavecor aus.
    Hu: oem
    Dsp: 6to8 8v
    Ht: u-D pro xt2 @ geni dualmono
    Mt: TB w3-871 @ geni dualmono
    TT: AA a165g @ geni dualmono
    Sub: zwei xxls10al @ geni monoblock

  6. #6

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Tristan
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    396
    Nö so kenn ich jezt keine 22er pille weiter.
    Die gibts bei exact! doch auch im program.
    Hu: oem
    Dsp: 6to8 8v
    Ht: u-D pro xt2 @ geni dualmono
    Mt: TB w3-871 @ geni dualmono
    TT: AA a165g @ geni dualmono
    Sub: zwei xxls10al @ geni monoblock

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von felix4389
    Real Name
    Felix Scherke
    Dabei seit
    May 2009
    Beiträge
    2.214
    Hi Alex hast du auch schon den zugehörigen 4" MT aus dem System gehört/befinger?
    Den gibt es ja mit Dustcap und mit Phaseplug...
    Mein Setup im e61 550i:

    es wird langsam...
    HU: Navi Prof. (CIC) + Combox
    DSP: Mobridge DA1 + Helix DSP
    HT/MT: KEF UniQ HTS2001.2 @ Audio Art 400.2
    TMT: Seas Prestige L22RN4X-P @ Audio Art 400.2
    SUB: DFBP mit Visaton GF250 @ Audio Art 400.2

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    May 2011
    Beiträge
    1.035
    Zitat Zitat von felix4389 Beitrag anzeigen
    Dustcap und mit Phaseplug
    Allgemeiner Hinweis:
    Nimm lieber den Dust. Das System ist von "oben/vorne" geschlossen und weniger/(kein) Staubfänger im Spulenbereich.
    Schreibt derjenigen, der ein Paar AS EX165 in der Tür hatte und die Teile regelmäßig sauber machen durfte. Das passiert mir hoffentlich nicht noch einmal.

    MfG
    Im Umbruch:
    HT+"Männer-BB"+"Stereo-Frontsubwoofer"
    oder
    BB+TT+Subwoofer
    oder
    HT+Tmt+Subwoofer?

    Das ist bei mir die Frage...

  10. #10
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.060
    Zitat Zitat von felix4389 Beitrag anzeigen
    Hi Alex hast du auch schon den zugehörigen 4" MT aus dem System gehört/befinger?
    Nein, aber ich hab ihn im Hinterkopf falls ich mal wieder einen richtigen 10er suche. Dann wird der erst mal ausprobiert.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •