Subentstufe für Jl10 W3v3 4 Ohm gesucht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    wenig aktiver User
    Real Name
    Frank
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    25

    Subentstufe für Jl10 W3v3 4 Ohm gesucht

    Hallo da ich mein System auf Aktiv umstellen möchte suche ich eine passende Endstufe für meinen JL 10W3V3 4 Ohm. Der Sub spielt in einem geschlossenem Gehäuse mit ca 17 Liter. Für eure Antworten und Vorschläge besten dank.

    Gruß Frank

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.386
    da gibt es unendlich viele......vielleicht nennst du noch deine Vorlieben an MArken mit an, sowie vorhandenen Platz und Preisrahmen.
    Ansonsten werf ich mal, nicht nur aus Eigennutz, ne JL500/1 in den Raum.
    Gruß
    Marc K. aus B. an der S.


    7998|A165|A25g|SE12.6|2 12W6|1000/1

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von Mr. Bean
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.375
    Warum sollte man einen bestimmten Verstärker für einen Sub benötigen? Die benötigst einen der die von dir geforderte Leistung bereitstellen kann.

    https://www.ars24.com/subwoofer/jl-a...audio-10w3v3-4

    Mit einer Endstufe die 500W abgeben kann liegst du schon mal richtig


    17 Liter für einen 25er sind aber recht wenig ... Da hast du gewaltige Druckspitzen im Gehäuse




    Besonders tief kommt der aber GG nicht runter. Ist was für BR. Wenn auch das Gehäuse nicht das kleinste ist

    http://www.klangfuzzis.de/showthread...ationsprogramm
    Geändert von Mr. Bean (20.04.2017 um 20:25 Uhr)
    Einbau: DSP-Amp / Dämmung / Lautsprecher Einbau in Opel Mokka

    Audison Prima 8.9 Bit , Rainbow Germanium 6.2 Activ

  4. #4

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Carsten
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    87
    Ampire MB1000.1-2G Kanäle https://www.amazon.de/dp/B00B4BIELG/..._RFq-ybG4RVK4N
    Ich hatte die Ampire selbst an einem Peerless xxls 10AL und war Top zufrieden. Preis Leistung 1A

  6. #6
    wenig aktiver User
    Real Name
    Frank
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    25
    Also was die kosten für die Stufe angeht, natürlich so günstig wie es halt irgendwie geht ( wer hat schon Geld zu verschenken ? ). Damit meine ich das ich keinen Schrott kaufen will , aber auch nicht 1000 Euro ausgeben will was ich vielleicht auch für 300 Euro haben kann. Nein eine bestimmte Marke habe ich nicht im Kopf. Mein Budget für eine passende Endstufe liegt bei 300 Euro. Vielleicht auch eine 2 Kanal die gebrückt an 4 Ohm genügend Leistung für denn Sub zur Verfügung stellt. Von denn Massen her je kleiner desto besser. Sollte unterm Beifahrersitz ( Peugeot 207CC ) verbaut werden das es eventuell noch Platz für einen DSP gibt.

    Gruß Frank

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von Mr. Bean
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.375
    Geändert von Mr. Bean (20.04.2017 um 22:40 Uhr)
    Einbau: DSP-Amp / Dämmung / Lautsprecher Einbau in Opel Mokka

    Audison Prima 8.9 Bit , Rainbow Germanium 6.2 Activ

  8. #8

  9. #9
    Teil der Gemeinde Avatar von Mr. Bean
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.375
    Einbau: DSP-Amp / Dämmung / Lautsprecher Einbau in Opel Mokka

    Audison Prima 8.9 Bit , Rainbow Germanium 6.2 Activ

  10. #10
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    7.931
    Zitat Zitat von Mr. Bean Beitrag anzeigen

    reichen beide völlig aus für den 10W3
    Die HCP 1D verbaue ich sehr oft. haltbar, funktioniert, spielt kontrolliert und die Leistung reicht auch bei 4 Ohm

    wenns was analoges sein soll und der Platz/Strom vorhanden ist: Audio System R195.2
    macht in Brücke mehr als 500W und kostet auch nur 300€

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •