PC-Zusammenstellung

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
  1. #61
    verifiziertes Mitglied Avatar von Bruchpilot
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    282
    Warten wir es doch einfach mal ab was noch in der Pipeline ist. Die großen Termine sind für April bzw. Mai angekündigt worden.
    Im April soll AMD zuerst die Ryzen 5 vorstellen und eine Woche später sind Informationen um die RX500er GPU angekündigt.
    Patches für Ryzen7 sind auf Mitte Mai datiert - bis dahin werde ich nach mehreren Stunden in diversen Foren noch die Füße ruhig halten.

    Der letzte Patch der CPU hat schon einen Performance-Sprung gebracht und die "Lücke" enger gestaltet.

    Dann lieber doch noch 1-2 Monate länger warten und die Ergebnisse abwarten als 2x kaufen. Müsste ich heute bestellen, wüsste ich nicht ob ich den 1700er oder 1800X bestellen sollte. Vom OC-Potential liegt der 1700er so nah daran, daß ich frage ob die 200 Euro Mehrpreis gerechtfertigt sind. Demnach wird das Netzteil weiterhin >500 bleiben, denn im OC nehmen sich die CPU derzeit wohl gerne mal 200w.
    Unterwegs im Ford Mondeo mit Serientrompeten

  2. #62
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2013
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Bruchpilot Beitrag anzeigen
    Müsste ich heute bestellen, wüsste ich nicht ob ich den 1700er oder 1800X bestellen sollte. Vom OC-Potential liegt der 1700er so nah daran, daß ich frage ob die 200 Euro Mehrpreis gerechtfertigt sind.
    Sind sie nicht. Deswegen auch meine Empfehlung den 1700 zu nehmen.

    Zitat Zitat von Bruchpilot Beitrag anzeigen
    Demnach wird das Netzteil weiterhin >500 bleiben, denn im OC nehmen sich die CPU derzeit wohl gerne mal 200w.
    Wo hast du das denn her? Halte ich für ein Gerücht. Wenn du den 1700 auf das Niveau des 1800X übertaktest wird er bei gleicher Spannung ähnlich viel verbrauchen und das sind bei weitem keine 200 Watt.

  3. #63
    verifiziertes Mitglied Avatar von Bruchpilot
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von maccaveli Beitrag anzeigen
    Wo hast du das denn her? Halte ich für ein Gerücht. Wenn du den 1700 auf das Niveau des 1800X übertaktest wird er bei gleicher Spannung ähnlich viel verbrauchen und das sind bei weitem keine 200 Watt.
    Hier die Quelle auf PCPER.
    https://www.pcper.com/reviews/Proces...00-Real-Winner
    Unterwegs im Ford Mondeo mit Serientrompeten

  4. #64
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2013
    Beiträge
    198
    Naja, wie zu erwarten Jagen die den Prozessor auf 1,48V hoch das ist weder gesund noch sinnvoll... Der 1700 sollte auch bei wesentlich geringerer Spannung (Standardspannung eines 1800X ist 1,35V) ähnliche Taktraten wie der 1800X erreichen. Und automatische Übertaktung durch das Mainboard würde ich niemals nutzen.

    Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk

  5. #65
    verifiziertes Mitglied Avatar von Bruchpilot
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    282
    Kleines Feedback zu dem PC, den ich mir gebastelt habe. Am Samstag ist der Rechner erstmals gebootet worden und läuft stabil (bis auf 2x Firefox-Crashes).
    Der 1700er Ryzen verrichtet seine Arbeit kühl und geräuschlos. Der Takt steht angenagelt bei 8x 3,8GHz bei 1,3375V und bleibt nach 10x Cinebench immer noch bei gemütlichen 45 Grad.
    Cinebench R15 CPU @Stock 1388 @3,8 1633 - bin noch ein wenig am testen mit dem RAM.

    Grobe Eckdaten von dem Setup:
    AMD Ryzen 1700
    MSI B350 Tomahawk
    Thermalright Macho HR2
    16GB G.Skill RipJaws 3200MHz Dual-Channel-Kit
    Samsung 960Evo 250GB NVMe
    be quiet 600W Pure CM
    GTX 1060 6GB

    Alles in allem mit der restlichen Peripherie sehr angenehm und kann nun ruckelfrei mit Lightroom und Photoshop arbeiten.
    Unterwegs im Ford Mondeo mit Serientrompeten

  6. #66
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2013
    Beiträge
    198
    Gute Wahl und viel Spaß!

    Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk

  7. #67
    verifiziertes Mitglied Avatar von kingpin82
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.427
    Hätte mich auch gewundert wenn der Ryzen 7 das nicht packt
    Ist das XMP Setting zu langsam, oder was versuchst du da noch zu optimieren?
    Bin mit meinen Corsair Settings zufrieden, und laufen auch übertaktet stabil.
    Womit hast du die Temperatur ausgelesen? Gab ja noch von vielen Programmen das Problem das die gute 20° zuviel angezeigt haben.
    Mein i7 6700k hat auf 4,5GHz bei Cinebench R15 64bit 990 Punkte unter CPU, und OpenGL mit der GTX960 171,49.
    Alpine 9886 + PXA-H100
    AA130/A25 @ Eton MA 150.4
    Atomic QT10D2 @ Eton MA 150.4

  8. #68
    verifiziertes Mitglied Avatar von Bruchpilot
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    282
    Die Temperatur habe ich mit dem Tool von MSI (war beim Mainboard dabei - Name gerade vergessen) ausgelesen.
    Zeigt auf jeden Fall die Temperaturen und Lüftersteuerung mit an...

    Der 1700 hat im Gegensatz zu den X-Varianten nicht den 20 Grad Offset verbaut um die Lüftersteuerung zu überlisten.

    Angeblich soll im Mai der nächste Patch für die Prozessoren kommen, bis dahin erkennt mein Mainboard zwar die 3200MHz im XMP 2, aber es werden max. 2933MHz zugelassen. Standart werden nur 2133MHz eingestellt, mit XMP-Profil 1 geht es auf 2666MHz.
    Ich sollte zur Zeit damit eigentlich zufrieden sein, wäre aber kein Fuzzi wenn es nicht noch ein wenig besser sein kann.
    Unterwegs im Ford Mondeo mit Serientrompeten

  9. #69
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2006
    Beiträge
    3.815
    Hat jemand ein Tip für Overclocking wo man sich etwas einlesen kann?
    Oder ist es wirklich so einfach:
    VCore leicht erhöhen
    Multi hoch und testen?

    Prime95
    CPUID HWMonitor
    CPU-Z

    Wo sollte man die Temps beim I7-4820k ansiedeln?

    Ist eigentlich nicht wirklich nötig, interessiert mich aber irgendwie so ziemlich
    Wenn ich jetzt nichts wirklich falsch gemacht habe, so läuft die CPU auf 4500MHz.
    Mit Prime95 pendelt sich die Temparatur irgendwo um die 70° ein.
    Ist das so OK?

  10. #70
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2013
    Beiträge
    198
    Von der Spannung würde ich an deiner Stelle ohne Ahnung lieber die Finger lassen und nur den Multi erhöhen. 70°C ist voll Okay. Prime sollte aber schon über mehrere Stunden laufen um sicher zu gehen dass es stabil läuft. Und selbst dann kann das System bei Lastwechseln noch Abstürzen...

    Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •