Kondensator als Verteiler?

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 345678 ... LetzteLetzte
  1. #51
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.478
    is mir schon klar, aber wozu 2 sicherungen hintereinander?
    Gruß
    Marc K. aus B. an der S.

    Golf 5 "under Construction"

  2. #52
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    318
    Kommt darauf an wie Du es betrachtest!

    Ich fahre die Variante in meinem Loki auch so und habe mich bewusst dafür entschieden! Liegt aber auch daran dass er nur eine kleine Stützbatterie im K-Raum hat, und der Strom primär von vorne kommt...

    Während bei der klassischen Variante der Strom von der Lima / vorderen Batterie gesamt über drei Sicherungen muss bis er beim Verstärker ist sind es hier nur 2...

    Strom sollte sich auf beide Batterien und somit zwei Sicherungen aufteilen... ergo weniger Spannungsabfall

    Grau ist alle Theorie, wer hat Lust das mal im Labor nachzubauen und zu messen xD

  3. #53
    Teil der Gemeinde Avatar von MillenChi
    Real Name
    David
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    9.589
    Zitat Zitat von schallundrauch Beitrag anzeigen
    Strom sollte sich auf beide Batterien und somit zwei Sicherungen aufteilen... ergo weniger Spannungsabfall

    Grau ist alle Theorie, wer hat Lust das mal im Labor nachzubauen und zu messen xD
    Brauch man nicht nachbauen.
    Es ist so, dass sich die Energielieferanten die Arbeit teilen. In welchem Maßstab ist vom Innenwiderstand und vom Leitungsgesamtwiderstand (inkl Parasitären Gedönse) abhängig.

    Also schlechter gemacht hast Du es jedenfalls nicht
    liebe Grüße
    David

  4. #54
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    51
    Ich hole den Thread nochmals hoch, da ich momentan wieder vor dem Problem der Verkabelung stehe.
    Irgendwie ist für mich das Thema ein "Buch mit sieben Siegeln". ��

    Folgende Komponenten sollen verbaut/verkabelt werden:

    1x Mosconi 120.4 für HT bzw. BB
    1x Mosconi 120.4 für TT
    1x Mosconi 240.2 für Sub
    1x Cap 1F für HT- und TT-Amp
    1x Cap 1F für Sub-Amp
    1x Strom-/Masse-Sicherungsverteiler 4-fach

    50mm2-Pluskabel von der Batterie sowie 50mm2-Masse ist am Verteiler abgeschlossen.

    Wie schließe ich nun 2 Caps und 3 Amps richtig an?


    Ausgang 1 --> Cap 1 --> Sub-Amp
    Ausgang 2 --> Cap 2 --> HT-Amp / Cap 2 --> TT-Amp
    Ausgang 3 --> frei
    Ausgang 4 --> frei

    ODER

    Ausgang 1 --> Cap 1 --> Sub-Amp
    Ausgang 2 --> Cap 2 --> HT-Amp
    Ausgang 3 --> Cap 2 --> TT-Amp
    Ausgang 4 --> frei

    ODER gibt es eine ganz andere Lösung???
    Leon 5F ST Cupra

    momentan im Aufbau:

    HU: Seat Soundsystem + Navi Plus
    DSP: Audison Bit Ten
    BB: Visaton FRS 5X
    TT: Alpha 8A Eminence
    Sub: ???
    BB-Amp: Mosconi 120.4
    TT-Amp: Mosconi 120.4 (gebrückt)
    Sub-Amp: Mosconi 240.2 (gebrückt)

  5. #55
    Teil der Gemeinde Avatar von Mr. Bean
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.508
    So:

    Ausgang 1 --> Cap 1 --> Sub-Amp
    Ausgang 2 --> Cap 2 --> HT-Amp
    Ausgang 3 --> Cap 2 --> TT-Amp
    Ausgang 4 --> frei
    Einbau: DSP-Amp / Dämmung / Lautsprecher Einbau in Opel Mokka

    Audison Prima 8.9 Bit , Rainbow Germanium 6.2 Activ

  6. #56
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    51
    Was mir auch moch geraten wurde, ist folgende Variante:


    Ausgang 1 --> Cap 1 --> Sub-Amp
    Ausgang 2 --> Cap 2
    Ausgang 3 --> HT-Amp
    Ausgang 4 --> TT-Amp

    Cap 2 puffert also HT- und TT-Amp.
    Leon 5F ST Cupra

    momentan im Aufbau:

    HU: Seat Soundsystem + Navi Plus
    DSP: Audison Bit Ten
    BB: Visaton FRS 5X
    TT: Alpha 8A Eminence
    Sub: ???
    BB-Amp: Mosconi 120.4
    TT-Amp: Mosconi 120.4 (gebrückt)
    Sub-Amp: Mosconi 240.2 (gebrückt)

  7. #57
    Oder mit einem 35er Kabel auf den Cap und von dort aus mit je einem 20er zu den beiden Amps, aber Sicherungen müssen dann rein da der Querschnitt verjüngt wird
    Seat Leon 5f ST @ OEM Navi Plus
    Hifonics Brutus BRX 6000D @ Kove ?!
    Soundstream REF 800.2 @ Micro Precision MP 7.16 MK3
    Soundstream Human Reign 4 @ Black Mamba Thirty & Eton RSE 80

  8. #58
    @Mr. Bean

    Das ist Absicherungstechnisch Murks in meinen Augen
    Seat Leon 5f ST @ OEM Navi Plus
    Hifonics Brutus BRX 6000D @ Kove ?!
    Soundstream REF 800.2 @ Micro Precision MP 7.16 MK3
    Soundstream Human Reign 4 @ Black Mamba Thirty & Eton RSE 80

  9. #59
    Teil der Gemeinde Avatar von Mr. Bean
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.508
    Stimmt. Habe nicht richtig hingesehen

    So is es ok:

    Ausgang Sicherung 1 --> Cap 1 --> Sub-Amp

    Ausgang Sicherung 2 --> Cap 2 --> HT-Amp // TT-Amp


    50mm2-Pluskabel von der Batterie sowie 50mm2-Masse ist am Verteiler abgeschlossen.


    Was für Kabel gehen von den Sicherungenbzu den Caps und von denenbzu den Amps?

    Wie möchtest du die absichern?
    Einbau: DSP-Amp / Dämmung / Lautsprecher Einbau in Opel Mokka

    Audison Prima 8.9 Bit , Rainbow Germanium 6.2 Activ

  10. #60
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    51
    Einen Cap parallel zur Sub-Amp, das ist mir klar.
    Den anderen dann parallel zur HT- oder parallel zur TT-Amp anschließen?

    Das 50mm2 ist mit 150A abgesichert.
    Vom Verteiler geht es mit 20mm2 weiter an die Caps/Amps, abgesichert mit 80A.
    Leon 5F ST Cupra

    momentan im Aufbau:

    HU: Seat Soundsystem + Navi Plus
    DSP: Audison Bit Ten
    BB: Visaton FRS 5X
    TT: Alpha 8A Eminence
    Sub: ???
    BB-Amp: Mosconi 120.4
    TT-Amp: Mosconi 120.4 (gebrückt)
    Sub-Amp: Mosconi 240.2 (gebrückt)

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 345678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •