Anlage mit Arta einmessen Update 6.8.10

Seite 1 von 57 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Michael
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.764

    Anlage mit Arta einmessen Update 6.8.10

    Anbei mal eine kleine Anleitung. Keine Garantie für Richtigkeit.

    Grüße
    Michael

    Link zur PDF: http://dl.dropbox.com/u/19090537/Arta.pdf

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Mar 2010
    Beiträge
    138

    Re: Anlage mit Arta einmessen

    cool danke!

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jul 2007
    Beiträge
    628

    Re: Anlage mit Arta einmessen

    Top, danke für die Mühe.
    Ich selber machs zwar komplett anders, finds aber trotzdem hilfreich zu sehen, wie andere rangehen.

    Kannst du noch was Konkretes zu der erwähnten phasenrichtigen Mittelung sagen? Ist mir bis heute noch nicht ganz klar, welche Auswirkungen sich ergeben.

    Gruß
    HT . . . . . . . . Diabolo R25A----|
    MT . . . . . . . . AA A165G--------| Zapco DC |-----Clarion 958 @ Fiat Seicento
    TT . . . . . . . . LAT 250----------| Zapco DC |
    RF . . . . . . . . M80 flat----------|
    SUB . . . . . . . Helix W8---------|

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Michael
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.764

    Re: Anlage mit Arta einmessen

    da an jedem Punkt im Auto eine andere Phaselage vorzufinden ist, würde eine Mittelung über diese entweder Addition oder Subtraktion im Frequenzgang mit sich führen. Sprich selbst wenn die Frequenzgänge identisch sind aber die Phasen sich Unterscheiden würde die Mittelung nicht der gemessenen Frequenzgänge entsprechen.
    Man müsste nur den Pegel Phasenunabhängig mitteln, wie es z.B. in Praxis gemacht wird.

  5. #5

    Re: Anlage mit Arta einmessen

    Hi!

    Eine sehr gute Anleitung!
    Selbst ein totaler Anfänger könnte imho mit diesem Tutorial schon ein sehr gutes Ergebnis erreichen.

    Nur beim LZK messen würde ich ein bisschen anders vorgehen.
    Ich würde mit dem Sub anfangen (am weitesten entfernteter LS = spätester Impuls).
    Angenommen der Impuls beginnt bei 5ms, dann ist 5ms der "Anfang"
    und man verzögert alle anderen LS auf diese 5ms.
    Das heißt der Impuls aller LS beginnt bei 5ms.

    Beim DLSA ist das imho die einfachste Methode, da man einfach dort den Marker setzt,
    und nun solange verzögert bis der nächste LS dort beginnt.

    Ich habe aber noch nicht mit Arta gearbeitet und weiß von daher nicht ob man dort genauso vorgehen kann.

    Gruß Fabian!
    When we stop to listen to great music, we settle for sound that's only average. (Sub Focus)

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Michael
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.764

    Re: Anlage mit Arta einmessen

    geht natürlich. das problem beim subwoofer ist, dass dessen Impuls eine sehr geringe Amplitude aufweist, sodass man den Anfang von dem Impuls etwas schätzen muss. Da ich die Laufzeit beim Frontsystem als wichtiger erachte und der Impulsanfang eines Hochtöners sehr gut zu erkennen ist finde ich diesen recht Ideal als Ausgangsbasis.

    Wenn man zweikanalig misst, dann wird das deutlich einfacher, da man direkt die absolute Laufzeit jedes einzelnen Lautsprechers messen kann.

    Grüße
    Michael

  7. #7
    Moderator
    Real Name
    Flo(rian)
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    4.022

    Re: Anlage mit Arta einmessen

    Hm, ich hätte da noch ein paar kleine Anfängerfragen:

    Was muss ich einstellen, damit ich das rosa Rauschen von CD laufen lassen kann? (mein Radio ist nicht mit einem Lineout gesegnet)

    Kann ich die Messzeit irgendwie verlängern?

    Danke und Grüße

    Flo
    After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music.

    - Aldous Huxley

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Michael
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.764

    Re: Anlage mit Arta einmessen

    dein radio benötigt ein line in
    nix einstellen, bevor man misst play drücken.

    inwiefern meinst du messzeit verlängern? man kann über die FFT Größe die Messzeit indirekt verlängern...wobei ich das nur für den Sub nutze.

  9. #9
    Moderator
    Real Name
    Flo(rian)
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    4.022

    Re: Anlage mit Arta einmessen

    Zitat Zitat von bimbel
    line in
    Hat es auch nicht

    Zitat Zitat von bimbel
    nix einstellen, bevor man misst play drücken.
    Wollte bei mir nicht so ganz klappen, probiere die Tage noch ein wenig herum.

    Zitat Zitat von bimbel
    inwiefern meinst du messzeit verlängern?
    Naja, so gibt das Programm ja immer nur diesen kurzen "Burp" ab, meinte, ob man den verlängern kann (oder überhaupt sollte/muss)

    Danke schonmal

    Grüße

    Flo
    After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music.

    - Aldous Huxley

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jul 2009
    Beiträge
    241

    Re: Anlage mit Arta einmessen

    @Der Flo,du hast doch nen PXA oder? Wo ist das Problem mit dem Eingang? Aux in am AI NET??
    Alpine, DLS, Brax, Diabolo, Peerless

Seite 1 von 57 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •