home- & mediaserver | *USV

Seite 1 von 27 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    edler Spender Avatar von crossshot
    Real Name
    Chris(topher)
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.682

    home- & mediaserver | *USV

    Inhaltsverzeichnis:

    11.10.2009 Neuer Fernseher & Kabelordnung
    15.08.2010 Dell Notebook als HTPC mit Windows 7
    20.11.2011 Zotac zBox als neuer mediaserver + Sharkoon Quattro
    05.12.2011 neuer mediaserver - passiv gekühlt inkl. SSD usw.
    31.12.2011 VESA-Halterung für mediaserver
    30.01.2012 USV + VDSL + Windows 8
    05.02.2013 erste Auswertung USV
    07.05.2013 zweite Auswertung USV
    11.07.2013 neuer Motherboard und SSD angekommen
    13.07.2013 neues Motherboard und SSD eingebaut
    22.10.2013 DVB-S Box + Streaming
    25.07.2014 Motherboard abgeraucht
    07.08.2014 neue CPU und USB 3.0 Ports
    16.11.2014 WLAN-AP TP-Link TL-WDR3600
    05.01.2015 externe WLAN-Antenne TP-Link TL-ANT2408C
    26.03.2015 Umstellung auf Windows Server 2012 R2 und Exchange 2013




    Hatte ich schon lange vor und jetzt habe ich es in meinem Urlaub mal angepackt (neben Keller aufräumen uvm.)

    Was will ich?
    Ich möchte einen PC der nur läuft wenn ich es möchte auf dem meine komplette CD und DVD Sammlung ist, damit ich bei Bedarf alles direkt abspielen kann. Faulheit siegt - das ganze soll von meinem Notebook aus zu steuern sein. Der PC bekommt ergo keine Tastatur und Maus!
    Wichtig war für mich:
    - der PC soll nicht ständig laufen - Strom sparen (Wake On Lan)
    - der PC soll komplett von extern steuerbar sein (Remotezugriff vom Notebook aus über WLAN als auch über VPN von extern)
    - der PC soll direkt am Fernseher/Anlage hängen
    - der PC soll unsichtbar sein (steht jetzt im Schrank)

    Was wurde gemacht?
    Auf dem PC läuft Windows XP mit automatischer Anmeldung. Dazu wurde eine VPN Zugang über Dynamic DNS angelegt und es läuft ein VNC Server für den Remotezugriff darauf.

    Technische Daten:

    - AMD Athlon 2400+
    - 1 GB Ram
    - VIA Chipsatz
    - On Board SiS Grafik (VGA + S-VHS Ausgang)
    - 200 GB HDD (wird noch eine zweite mit 500-1000GB kommen)
    - DVD-Brenner

    Es handelt sich dabei und einen etwas aufgemöbelten Shuttle X SK41G.

    Auf der Fritzbox habe ich den Port 9 für Wake On Lan freigegeben und siehe da - klappt. Ebenfalls keine spontane Selbsteinschaltung (wie mir von jemanden gesagt wurde)! VPN ist für mich wichtig damit ich auch Daten, wenn ich bei meinen Eltern bin o.ä. abrufen kann.

    Hier mal die Bilder

    Testaufbau, Installation und Einrichtung


    Hier sieht man, wie verstaubt das Gerät ist - lange nicht benutzt


    Testaufbau im Schlafzimmer, da ich noch ein Loch fürs LAN Kabel bohren muss und die Fritzbox im Schlafzimmer hängt - Test erfolgreich, somit folgt...


    ... die Anpassung im Wohnzimmer. Erstmal Lüftungslöcher und Anschlusslöcher bohren


    seitlich ebenfalls ein Loch gebohrt das ich direkt an der Verstärker komme


    hier das Gerärt nochmal von hinten


    Kabel verlegt und zum Anschluss bereit


    Test - läuft


    Schrank wieder eingeräumt inkl. PC (Tastatur und Maus entfallen für die Zukunft)


    Und das fertige Ergebnis


    Heute hole ich von meinem Vater noch den Schlagbohrer um ein Loch vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer zu bohren fürs LAN Kabel um dann wirklich alles vom Notebook aus zu steuern (über WLAN).

    Kosten für das Projekt = 0 EUR weil schon alles vorhanden!

    Jetzt habe ich meine eigene funktionelle Mediastation inkl. kleiner Serverfunktion! Mich freuts und frauchen auch

    Ideen für die Zukunft:
    - Touchpaneel in der Küche für schnelle Musikauswahl - Frau schimpft, ich finds gut
    - Videokarte um damit auch aufzunehmen
    Geändert von crossshot (30.03.2015 um 09:17 Uhr)
    Alpine CDE-178BT @ Werkströten

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    34

    Re: Multimedia @ Home

    ich hätte den remote zugriff über remotedesktop realisiert (vnc is mir pers. zu langsam).

    ansonsten schönes projekt
    mom. nix. Anlagenlos :/

  3. #3
    edler Spender Avatar von crossshot
    Real Name
    Chris(topher)
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.682

    Re: Multimedia @ Home

    Zitat Zitat von dicktator
    ich hätte den remote zugriff über remotedesktop realisiert (vnc is mir pers. zu langsam).

    ansonsten schönes projekt
    Klappt aber mit "mstsc" nicht so wie ich es brauche, da sich der Benutzer immer an- und abmeldet. Wenn mir jemand erkärt wie das anders funktioniert - gerne! Das VNC langsam kann ich nur zustimmen...

    Ich brauche quasi zugriff direkt auf den aktuell laufenden Desktop, alles andere ist doof...
    Alpine CDE-178BT @ Werkströten

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    318

    Re: Multimedia @ Home

    Zitat Zitat von crossshot
    Zitat Zitat von dicktator
    ich hätte den remote zugriff über remotedesktop realisiert (vnc is mir pers. zu langsam).

    ansonsten schönes projekt
    Klappt aber mit "mstsc" nicht so wie ich es brauche, da sich der Benutzer immer an- und abmeldet. Wenn mir jemand erkärt wie das anders funktioniert - gerne! Das VNC langsam kann ich nur zustimmen...

    Ich brauche quasi zugriff direkt auf den aktuell laufenden Desktop, alles andere ist doof...
    Du kannst die Verbinung unter *.RDB abspeichern, da nimmt er Benutzername und Passwort mit wenn man auf speichern klickt.
    Er meldet sich auch nicht an, ich verwende zu Hause genau gleich.

    Bzw. in der Firma für die Terminalserver Verbindungen.

    lg
    Yamaha RX-V2065
    Front: HGP Mandola
    Center: Sonus Faber Toy Center
    Rear: Sonus Faber Toy
    Sub: Teufel M5500SW THX

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    34

    Re: Multimedia @ Home

    Zitat Zitat von crossshot
    Zitat Zitat von dicktator
    ich hätte den remote zugriff über remotedesktop realisiert (vnc is mir pers. zu langsam).

    ansonsten schönes projekt
    Klappt aber mit "mstsc" nicht so wie ich es brauche, da sich der Benutzer immer an- und abmeldet. Wenn mir jemand erkärt wie das anders funktioniert - gerne! Das VNC langsam kann ich nur zustimmen...

    Ich brauche quasi zugriff direkt auf den aktuell laufenden Desktop, alles andere ist doof...
    du musst einfach nur /admin anhängen
    (Da wo du die ip/name einträgst. z.B. so 192.168.100.1 /admin )
    Da loggt er sich in den angemeldeten benutzer ein und macht keine neue Remotesession auf.

    @vodoo: so macht er aber eine neue session auf. da is nix mit auf den desktop schauen
    mom. nix. Anlagenlos :/

  6. #6
    edler Spender Avatar von crossshot
    Real Name
    Chris(topher)
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.682

    Re: Multimedia @ Home

    Also ich bin ja absolut nicht doof aber es funktioniert mit /admin nicht.

    Ich muss zweimal das Kennwort des aktuellen Benutzers eingeben und am Ferseher sehe ich das der Computer gerade verwendet wird. Wenn ich die Remoteverbindung dann schließe muss ich mich an der Mediastation wieder mit dem Kennwort in die Session einloggen - so ist es für mich nicht brauchbar.

    Habe gerade noch das Loch fürs LAN Kabel gebohrt und jetzt ist das Gerät auch online

    VPN Zugang funktioniert auch perfekt!
    Alpine CDE-178BT @ Werkströten

  7. #7
    edler Spender
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    May 2004
    Beiträge
    1.186

    Re: Multimedia @ Home

    mit nem /c meldest dich an der consolen-session an
    das ist dann die, die du brauchst, würd ich sagen ..
    S212 ohne HiFi GTI mit Dynaudio

  8. #8
    edler Spender Avatar von crossshot
    Real Name
    Chris(topher)
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.682

    Re: Multimedia @ Home

    also ich habe jetzt nochmal geforscht und es geht nicht mit mstsc, da der computer nach dem abmelden trotzdem noch gesperrt ist und somit kann ich dann das desktop nicht sehen. ich habe zwar jetzt ein skript, dass dies verhindern soll, aber das klappt noch nicht so wirklich...

    Danke für die Tipps!

    /console gibts nicht mehr - geht nur noch über /admin
    Alpine CDE-178BT @ Werkströten

  9. #9
    edler Spender
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    May 2004
    Beiträge
    1.186

    Re: Multimedia @ Home

    wow
    ok, hab ich noch nicht mitbekommen (aber noch kein SP3 auf Arbeit ..)

    wenn du aber auf die console gehst und statt abmelden einfach die Session trennst?
    ah, Kiste ist ja gesperrt ab dem Moment der Verbindung .. dann gehts wohl einfacher mit 3rd Party
    S212 ohne HiFi GTI mit Dynaudio

  10. #10
    edler Spender Avatar von crossshot
    Real Name
    Chris(topher)
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.682

    Re: Multimedia @ Home

    Ich hab im Netzt ein Skript gefunden das lautet:

    Code:
    %windir%\System32\tscon.exe 0 /dest:console
    Mal gucken wo es noch hakt aber damit soll es angeblich funktionieren!
    Alpine CDE-178BT @ Werkströten

Seite 1 von 27 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •