Wo liegen die Kniffe bei einer Bandpass-abstimmung?

  1. #2581
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Dec 2012
    Beiträge
    3
    , alles klar, danke für die schnelle Antwort, dann werde ich wohl mal ein geschlossenes Testgehäuse bauen und möglichst weit weg vom Hörplatz stellen.
    Geopfert wird das Volumen aber eh, egal ob nun für den HCCA doppel FBP, oder für zwei oder gar drei der HCCAs im Bassrefelex oder bei nicht gefallen auch für andere Chassis (z.B. 3 Stk, 13W6 im FBP ).
    Also als erstes Testgehäuse bauen, ok. Dauert aber noch paar Wochen, erst mal TÜV machen, Auto nackig machen, dämmen, versteifen, etc.

  2. #2582
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2006
    Beiträge
    3.847
    Hat Jemand ein Tipp?

    Folgende Situation. 2x RF T2500BD gelinkt auf 1x JL 13w7 im Bandpass.
    Stromversorgung ist mit 4x Lifepo und Kinetic eigentlich recht ordentlich.
    Leider scheint der JL wohl etwas zu wenig zu sein.
    Jemand Tipps für eine Alternative im Ford Mondeo Limo MK4?

  3. #2583
    Teil der Gemeinde Avatar von crimejoker
    Real Name
    Maik
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    338
    Also,ich werf meinen 12W6v2-D4 auch mal wieder in ein Gehäuse.

    Da ich den FBP zuhause nutzte und durchaus zufrieden(45/75)war, soll ein neues nun ins Auto.
    Mit abgeschrägter Rückwand

    Nun die Frage,wieviel Liter für Knackige Bässe,auch mal Techno?
    PKW Astra G CC
    Endstufe Colossus XI

    Ist das richtig, den JL auf 8 Ohm, in 30/60 rein und fertig? Wie groß,lang der Port?
    Reicht fürs Bauen 18mm MPX ohne Streben?
    Das wars auch schon
    Geändert von crimejoker (20.10.2016 um 12:23 Uhr)
    Alpine CDA-7998r
    Phase Linear KW Serie
    HERTZ MILLE MLK2 (Aktiv)
    18D2 CV Stroker im Oki 4th Unibandpass
    Colossus XI Edition

    8x Kinekt

  4. #2584
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Erkan
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.277
    Hallo Leute,
    ich bin gerade dabei einen Bandpass für einen BMW E30 Coupé zu planen mit einem JL 12W7 oder 13W7.
    Endstufe wird eine US Amps 2000X mit die 2 - 2,5 kw Leistung. Wenn ich bei JL auf der Homepage schaue haben
    beide Woofer ca. den gleichen Wirkungsgrad. Aber bei der Simulation ist der 13W7 im gesamten Frequenzbereich 0 - 60HZ um ca. 1,5 - 2 DB lauter.
    das sieht zwar nach nicht viel aus aber für die gleiche Lautstärke brauche ich beim 13W7 1,7kw anstatt 2,5 wie beim 12W7.
    Sollten die nicht etwa den Gleichen verlauf haben?
    Wäre es bei der vorhandenen Endstufe Überhaupt sinnvoll den 13W7 zu nehmen? schließlich braucht er noch eine ganze ecke mehr platz. Ich möchte schon das max. mögliche an Pegel mit der vorhandenen Endstufe erreichen. Kann der 12W7 diese Leistung im Bandpass auch wirklich umsetzen oder "muß" ich dafür den 13W7 nehmen? Wenn ich am ende mit dem 13W7 kaum mehr Pegel erreiche als mit dem 12W7 würde ich mir den Mehraufwand ersparen.

    Gruß Erkan

  5. #2585
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    tobi
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    87
    12w7. Wenn du ein didi bandass baust, zerlegt dir der 12w7 den BMW. Simulationen sind immer so eine Sache. Real ist es dann ganz anders.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk

  6. #2586
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Erkan
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.277
    Ich hatte selber den 12W7 im Bandpass an einer 2000X in einem alten 5er BMW gehabt. Das Auto hat es aber überlebt
    Wenn ich mit dem 13W7 spürbar mehr erreichen könnte würde ich ihn auch einbauen.
    Wäre ja auch schön zu erleben das wirklich mal was am Auto verreckt wegen der Anlage

    gruß erkan

  7. #2587
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2006
    Beiträge
    3.847
    Kollege von mir hatte erst den 12w7 im BP, dann den 13w7.
    Der 13er haut eine sehr ordentliche Schippe drauf.

    Wenn du einen 800cm² Port hinbekommst und rund 200l im KR, dann würde ich definitiv zum 13er greifen.
    Der geht deutlich geiler wie der 12w7

  8. #2588
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Erkan
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.277
    Am gleichem verstärker?
    Was für ein verstärker?

  9. #2589
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2006
    Beiträge
    3.847
    Gleiche Amp(s), gleiches Fahrzeug.
    2x RF BD2500.1 linked.

    Hatten den 13er im Mondeo MK4 drinne.
    Der ging richtig böse...

  10. #2590
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    tobi
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    87
    Och die Windschutzscheibe bei mir hat schon ein riss. Allerdings war da ein Eton f18 verbaut. Das sind ganz andere Dimensionen zu einem 12w7

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •